fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft (Bezirkspokal): FV Bad Schussenried II-FV Altshausen 0:6

Geschrieben von Pressewart.

Klarer Sieg beim Kreisligisten

Wenig Mühe hatte der FVA am Donnerstag beim Pokalspiel gegen den B-Kreisligisten FV Bad Schussenried II. Der FVA bestimmte über die gesamte Spielzeit die Partie und die ersatzgeschwächten Gastgeber waren deutlich unterlegen. Erneut wurden die vielen sich bietenden Torchancen nicht konsequent genutzt, wodurch das Ergebnis sicher höher ausgefallen wäre. David Kiem eröffnete den Torreigen und erzielte aus 16m das 0:1. In der 13. Minute erhöhte Marc Krämer nach Flanke von David Schiller und Kopfballverlängerung von Marvin Igel auf 0:2. Nach 31 Minuten traf dann wieder David Kiem im dritten Nachschuss aus 11m zum 0:3.
Nach der Pause bekommt Maxi Lupberger vom Gegner den Ball vor dem Strafraum zugespielt und nutze diese Chance mit einem strammen Schuss unter die Latte zum 0:4 (54.). In der 65. Minute war es erneut Maxi Lupberger, der nach Steilpass von Julian Schweizer den Torwart ausspielte und den Ball zum 0:5 einschob. Den letzten Treffer der Partie markierte Julian Schweizer in der 80. Minute durch einen Schuss aus 20m.