fv sportfreunde altshausen 484929 2

1. Mannschaft: FV Altshausen – TSG Rottenacker 5 : 3

Geschrieben von Pressewart.

„Tag des offenen Tores“

In einer torreichen Bezirksligapartie zweier unsicherer Mannschaften behielt der FVA mit 5:3 die Oberhand.

Der FVA erwischten einen guten Start und nach 13 Mnuten legte Martin Funk Bastian Scheffold den Ball gut auf und aus 11m traf dieser sicher zum 1:0. Auch nach dem Führungstreffer war der FVA die aktivere Mannschaft und hatte einige Chancen. In der 32. Minute luchste Julian Schweizer dem Gegenspieler in der Gästeviererkette den Ball ab und vollendete seinen Alleingang mit dem 2:0. Doch dieses Tor brachte keine Ruhe ins Spiel. In der 34. Minute musste Simon Raschmann nach einem Freistoß auf der Linie den Ball wegschlagen. Beim folgenden Eckball stand dann Florian Schwarzenbach frei im Strafraum und köpfte zum 2:1-Anschlusstreffer ein.

Direkt vom Anspiel nach der Halbzeitpause stürmte Julian Schweizer durch die Gästeabwehr hindurch und legte den Ball am Torwart vorbei zum 3:1 ins Netz. Nach 54 Minuten traf dann Andreas Pfeiffer mit einem Freistoß nur den Außenpfosten. Danach machten die Gäste vermehrt Druck auf die unsicher wirkende FVA-Hintermannschaft und kamen zu einigen Chancen. In der 76. Minute segelte Sven Fritzen nach einem Freistoß von Marcel Holz unter dem Ball hindurch und es stand nur noch 3:2. Zwei Minuten später legte Bastian Schaffold Simon Hepp den Ball gut vor und dieser ließ dem Torwart beim 4:2 keine Chance. Benjamin Sies hatte in der 86. Minute die Chancen weiter zu erhöhen doch der Gästekeeper konnte im letzten Moment noch abwehren. Eine Minute später war dannnach einem Freistoß der eingewechselte Berti Dangelmaier zur Stelle und köpfte zum 5:2 ein. Der 5:3-Anschlusstreffer durch Tobias Cullison in der Schlussminute war nur noch Ergebniskosmetik.

Mit diesem Sieg hat man den Absturz in die hinteren Tabellenregionen vorerst verhindert. Dennoch muss vor der Winterpause weiter gepunktet werden. Das nächste Spiel in Mengen ist wieder eine gute Gelegenheit. Der FC litt in den letzten Wochen unter der gleichen Erfolglosigkeit wie der FVA.

Nächste Spiele:

So. 16.11.2014 ; 14:30 Uhr : FC Mengen – FV Altshausen
So. 09.11.2014 ; 14:30 Uhr : FV Altshausen – FC Krauchenwies