fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: Spfr. Kirchen – FV Altshausen 3 : 2

Geschrieben von Pressewart.

Niederlage beim Abstiegskandidaten

Auf dem ungeliebten Platz in Kirchen unterlag der FVA mit 2:3 den abstiegsbedrohten Gastgebern.
In der 19. Minute gingen die Kirchner zunächst in Führung. Nach einem scharf getretenen Freistoß brachte die FVA-Abwehr den Ball nicht weg und Oliver Letzner staubte für die Gastgeber ab. Der FVA kam nur schwer ins Spiel und so dauerte es bis zur 39. Minute ehe durch einen Freistoß von Andreas Pfeiffer der 1:1-Ausgleich gelang.
Nach der Pause kamen die Gastgeber aggressiver aus der Kabine. Bereits in der 55. Minute gelang den Kirchnern die erneute Führung. Oliver Letzner verlängerte per Kopf eine Ecke zu Peter Burger, der aus 5m Joachim Haas im FVA-Tor keine Chance lies. Nach dem Führungstreffer hatten die Gastgeber einige Chancen, um das Ergebnis weiter auszubauen. Es dauerte jedoch bis zur 80. Minute ehe Simon Müller eine Flanke zum vorentscheidenden 3:1 verwerten konnte. Dem FVA gelang direkt nach dem Anstoß durch Mark Krämer der 3:2-Anschlusstreffer. Die Schlussphase wurde nochmals etwas turbulent, denn jetzt drückte der FVA. Trotz einiger vielversprechender Chancen wollte der erhoffte Ausgleich nicht gelingen.

Ein Wochenende voller Überraschungen.
Bis auf Daugendorf siegte der gesamte Tabellenkeller und rutschte damit wieder näher an den FVA heran. Die Punkte aus dem letzten Heimspiel werden dem FVA wegen eines Verstoßes leider auch noch aberkannt.
So ist der Abstand nach unten wieder geschrumpft und der FVA tut gut daran, am Sonntag gegen den nächsten Abstiegskandidaten aus Hettingen/Inneringen endgültig alles klar zu machen. Vorsicht ist dennoch geboten, denn mit Florian Dangel kommt ein torgefährlicher Stürmer der schon manches Tor gegen den FVA erzielt hat.

Nächste Spiele:

So. 17.05.2015 ; 15:00 Uhr : FV Altshausen – SG Hettingen/Inneringen
Do. 21.05.2015 ; 19:00 Uhr : FV Altheim – FV Altshausen