fv sportfreunde altshausen 484929 2

1. Mannschaft: FV Altshausen – SV Ebenweiler 0 : 1

Geschrieben von Oswald Dengler.

Lokalderby auf Augenhöhe

Zum Lokalderby traten die Gäste als Tabellenführer an. 3 Spiele, 3 Siege, die Favoritenrolle war also eindeutig verteilt. Trotz guter Leistungen konnte der FVA aus den bisherigen 3 Spielen nur einen Punkt gegen den Aufsteiger in Hohentengen ergattern. In einem fairen Derby entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe.

Die 1. Spielhälfte war absolut ausgeglichen, die Gäste hatten die ersten klaren Torchancen zu verzeichnen. Die Schwarz Gelben tauchten erst gegen Ende von Halbzeit 1 gefährlich vor dem Ebenweiler Tor auf. So traf Sturmführer Marc Krämer aus dem Gewühl heraus aus kurzer Entfernung den Ball nicht richtig und Neuzugang Eugen Hermann verpasste eine Hereingabe von Christoph Weiss frei vor dem Torhüter um Haaresbreite.

Die 2. Spielhälfte begann rasant. Bei einer Flanke von Andi Pfeiffer köpfte Marc Krämer aus kurzer Distanz nur den Torhüter an und im Anschluß an einen Eckball wurde der Schuß vom emsigen Eugen Hermann von einem Abwehrspieler für den bereits geschlagenen Torhüter von der Torlinie gekratzt. Im direkten Gegnzug musste Torwart Joachim Haas vor dem einschußbereiten Matthias Baier zwei Mal Kopf und Kragen riskieren. In den Endphase der Partie hatten die Einheimischen noch zwei Mal die Riesenmöglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden: Eugen Hermann setzte einen Kopfball knapp über die Latte und auf Zuspiel von Bastian Scheffold und Eugen Hermann setzte Christoph Weiss aus halbrechter Position seinen Schuß haarscharf neben den Pfosten. Als sich alle schon auf ein leistungsgerechtes Remis eingestellt hatten, verlängerte Wolfgang Wetzel einen langen Ball auf Michael Zimmermann, der dem Altshauser Torhüter mit seinem Hammer ins linke Eck keine Chance ließ. Kurz vor dem Abpfiff hatte Stefan Kaplan den verdienten Ausgleich auf dem Fuß, doch frei vor dem Torhüter knallte er das Leder über das Tor.

Der FVA wurde wiederum unter Wert geschlagen, mit dem bisherigen Auftreten in dieser Saison wird sich aber das Blatt bald zum Guten wenden.

Nächste Spiele:

Do. 29.08.2013 ; 18:15 Uhr : SGM SV Hausen a.A./FC Krauchenwies II – FV Altshausen
So. 01.09.2013 ; 15:00 Uhr : Spfr. Kirchen – FV Altshausen

So. 08.09.2013 ; 15:00 Uhr : FV Altshausen – FC Mengen