fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Spielberichte Jugend

Geschrieben von Super User.


A - Jugend: SGM Altshausen/Hoßkirch : SGM Braunenweiler/Renhardsweiler 3 : 2

Drei wichtige Punkte im Kampf um einen Platz in der Leistungsstaffel sicherte sich unser

A-Jugend im Spiel gegen die Gäste aus Braunenweiler. Bereits in der 4. Spielminute konnte Patrick Hugger das 1:0 erzielen. Weitere guten Chancen durch Chris Butz und Markus Kaufmann folgten in kurzen Abständen. Dem ersten Warnschuss der Gäste an den Pfosten, folgte eine Minute später der Ausgleich. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit dann eine gute Einschussmöglichkeit durch Patrick. Im Gegenzug erzielten die Gäste das 1 : 2. Der Ausgleich zum 2 : 2 war eine tolle Kombination zwischen Chris, Markus und dem Abschluss durch Patrick, der damit seinen 2. Treffer erzielte. In der 70. Minute die Führung durch Dominik Pohl nach Vorlage von Marten Schwerdt. Die Gäste blieben zwar bis zum Abpfiff durch ihre schnellen Offensivkräfte gefährlich, konnten aber dank unserer jetzt stabilen Hintermannschaft keinen weiteren Treffer mehr erzielen.

Fazit: Spielerisch ist noch Luft nach oben. Vielleicht geben uns die drei Punkte die nötige Sicherheit, um den guten Eindruck der Vorbereitungsspiele auch in die Meisterschaftsrunde zu übertragen.


C - Jugend: SGM Mägerkingen/Steinhilben/Trochtelfingen - FV Altshausen    1:3

In einem überlegenen Spiel dauerte es bis zur 35 Minute, ehe unsere Jungs mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter durch Maxi Stadler in Führung gingen. Nach der Pause spielte man konzentriert weiter und konnte durch Afrim Ramadani auf 2:0 erhöhen Danach ließ man die Sache etwas ruhiger angehen, und kassierte trotz einiger guten Chancen unserseits den 2:1 Anschlusstreffer. Unserem Geburtstagskind Matthäus Rzasa gelang der spielentscheidende Treffer zum 3:1 Endstand.

Fazit: Tolle Leistung weiter so.

 

D - Jugend: FV Altshausen - SGM Bolstern/Fulgenstadt 0:6

Ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten zeigte die D-Jugend bei ihrem ersten Heimspiel. Während das Spiel zur ersten Halbzeit mit viel Einsatz und einem verdienten 0:0 offen gehalten werden konnte, machten es die Spieler dem Gegner in der zweiten Halbzeit zu leicht, sodass diese fast mühelos ihre Tore erzielen konnte.

Nächstes Spiel: 28.09.2013 13:15 SGM Braunenweiler/Renhardsweiler - FV Altshausen

 


E - Jugend: SC Türkiyemsport Bad Saulgau : FVA         1 :  21

Das zweite Saisonspiel fand gegen den SC Türkiyemsport Bad Saulgau statt. Die Spieler aus der Badstadt waren mit unserem schnellen Kombinationsspiel etwas überfordert und so fielen sehr viele Tore in den 50 Minuten. Als echten Leistungstest konnte man die Begegnung jedoch nicht sehen, allerdings wurden die Tore trotzdem nach schönem Zusammenspiel erzielt. Gratulation an Emma und die Jungs.

Tore: Niklas Koss 5, Linus Koss 5, Lennard Bachmann 4, Philipp Weggerle 3, Emma Steinhauser 2, Marco Schmid 2



A-Juniorinnen: SGM Laiz/Krwies/Göggingen – SG Altshausen/Hosskirch 1:1

Bei Sonnenschein reisten wir nach Laiz zu unserem zweiten Saisonspiel.

In der ersten Halbzeit spielten wir verstärkt auf der Hälfte des Gegners und kamen auch zu Chancen, die von  Madita (20 und 22 min.) und Ann-Sophie (25 min.) ausgeführt wurden.

Doch in der 33. Minute gelang dem Gegner mit einem guten Passspiel das 1:0.

In der zweiten Halbzeit kämpften wir uns wieder vor und wurden durch Chancen belohnt: Schönes Passspiel auf Lea (53 min.), gute Ecke von Fiona, die Madita mit einem Kopfball versenken wollte (63 min.). Eine Minute später gelang uns der Ausgleich durch eine Flanke von Fiona, die vom Gegner ins Tor abprallte.

Eine weitere Chance in der 65 Minute, ebenfalls durch eine schöne Flanke von Fiona auf Madita blieb leider erfolglos.

Trotz Überlegenheit und guten Chancen aber auch diverse Problemen (Wespenstich von Vera in der 80 Minute) sollte der Spielstand so bleiben.

Es spielten: Tanja Rimmele, Hanna Marquart, Vera Schöllhorn, Sarah Marquart, Christina Weber, Sarah Weber, Amelie Sessler, Fiona Hund, Lea Stegmaier, Madita Schwerdt, Ann-Sophie Zehrer, Jana Renz, Rebecca App.

Nächstes Spiel: am 27.09 um 18.30 gegen SGM Riedlingen/Binzwangen/Ertingen/Neufra in Riedlingen(Treffpunkt 17.00Uhr).

 
 

C-Juniorinnen:

SGM Rennhardsweiler-Bad Saulgau  -  SGM Hoßkirch-Altshausen 5:1 (1:1)

In der 1. Runde des Bezirkspokals trafen am Mittwoch, 18.09.2013 die SGM Mädels auf die SGM Rennhardsweiler-Bad Saulgau. Die Gastgeber verfügen über ein sehr spielstarkes Team, und es gab bisher nicht viel zu holen in Renhardsweiler. Das neuformierte Team aus Hoßkirch-Altshausen hatte zunächst auch viel Mühe mit dem Gegner, fand aber nach 5 Minuten besser ins Spiel und konnte die Kombinationen der Gegnerinnen gut unterbinden. Mit einem ersten Konter in der 12. Minute dann die Überraschung. Nach einer Balleroberung an der Mittellinie durch Sina Endres konnte Irina Wohlwender alleine aufs gegnerische Tor zulaufen und vollstreckte zum umjubelten 0:1. Bis kurz vor der Pause konnten die Angriffe der Gegnerinnen immer abgewehrt werden, aber in der 34. Minute folgte der 1:1 Ausgleich. In der 2. Halbzeit konnte bis zur 50. Minute das Kombinationsspiel der Gegnerinnen noch unterbunden werden, aber als dann die Kräfte der Mannschaft schwanden, kam Renhardsweiler-Bad Saulgau noch zu vier Toren. Nach einer sehr guten kämpferischen Leistung, speziell in der ersten Halbzeit, gegen eine der stärksten Mannschaften im Bezirk, ist somit leider schon in der 1. Runde das Abenteuer Bezirkspokal zu Ende. Mit dieser Leistung ist aber in der Qualirunde einiges zu erwarten.

Nächste Spiele: Freitag, 20.08.13 um 18:00 gegen SC Blönried in Hoßkirch,

Sonntag, 29.09.2013 um 11:00 Uhr in Uttenweiler gegen SV Uttenweiler