fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: FV Altheim – FV Altshausen 4 : 0

Geschrieben von Pressewart.

 

Kein Erfolg beim Tabellenführer


In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine Partie die nur wenige Torchancen und Abwechslung bot. Von einem Tabellenunterschied beider Teams war in Halbzeit eins nichts zu bemerken. Zu Beginn hatten die Gastgeber zwei Möglichkeiten, die jedoch noch von den Altheimer Stürmern vergeben wurden. Der FVA seinerseits tauchte auch nur zweimal vor dem Tor des Tabellenführers auf. Sascha Alexi (26.) und Maxi Lupberger (30.) gelang es aber nicht die Führung zu erzielen.

Nach der Pause platzte dann beim Tabellenführer der Knoten. Die FVA-Abwehr übersah in der 54. Minute den aufgerückten Philipp Maier, der den Führungstreffer für die Gastgeber erzielte. Nach einem Freistoß setzte Markus Locher zehn Minuten später entschlossen nach und erhöhte auf 2:0. Danach öffnete der FVA immer mehr die Abwehr, um den Anschlusstreffer zu erzielen. An diesem Tag machte sich aber das verletzungsbedingte Fehlen von Marc Krämer bemerkbar und dem FVA gelang vor dem Altheimer Tor kaum zwingendes. Zwei Kontertore durch Florian Geiselhart in der Schlussphase (83./85.) besiegelte die deutliche Altshauser Niederlage.

Der FVA ist im Moment offensiv viel zu harmlos. Mit ein Grund dafür, warum das Team derzeit auf einem Abstiegsplatz steht und nicht gewinnen kann. Ob gerade im nächsten Spiel gegen den FV Bad Saulgau der Knoten platzt ist fraglich.

Nächste Spiele:

Sa. 02.11.2013 ; 14:30 Uhr : FV Altshausen – FV Bad Saulgau
So. 09.11.2013 ; 15:00 Uhr: FC Laiz – FV Altshausen