fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Jugendspielberichte vom 17.11.2013

Geschrieben von Super User.

Am Wochenende 16.11. - 17.11.13 fanden in der Verbandssporthalle Fußball Turniere der jüngeren Jahrgänge statt. Bei so einer Veranstaltung sind viele fleißige Hände gefragt. Der FV Altshausen hat wieder einmal bewiesen, dass man so ein Event stemmen kann, wenn Funktionäre, Trainer, Spieler und Eltern der Jugendspieler zusammenhelfen.

An dieser Stelle ein Dankeschön an alle die in irgendeiner Art und Weise dazu beigetragen haben, dass die Veranstaltung so reibungslos über die Bühne gehen konnte.

Unsere Bambinis bei ihrem 1. Hallenturnier




Spielberichte

E-Jugend

Am Wochenende wurde die erste Runde im Bezirkspokal in unserer Sporthalle durchgeführt.

Mit Rundumbande und großem Spielfeld machte das Spielen richtig Spaß. Dies konnte man am Schluss auch an den Ergebnissen ablesen. 4 Siege und ein Unentschieden brachten die souveräne Qualifikation für die nächste Runde.

Herzlichen Dank auch an die Muttis die bewirtet und Kuchen gebacken haben.

Die 19 Tore erzielten: Niklas Koss 6, Niklas Hinderhofer 4, Marco Schmid 4,

Lennard Bachmann 4, Fabian Halder 1

Paul Löffler ließ in 5 Spielen nur 3 Gegentore zu.



Bambinis

Auch die Jüngsten beim FV Altshausen durften am Sonntag zu ihrem ersten Hallenturnier

antreten. Sie waren hochmotiviert und spielten mit viel Einsatz. Die ersten zwei Spiele wurden verdient gewonnen. Im dritten Spiel musste man gegen den späteren Turniersieger antreten, dieses Spiel wurde leider verloren. Dennoch gaben unsere 8 Jungs nicht auf und konnten gegen den FV Bad Saulgau 2 ein Unentschieden halten. Im letzten Spiel ließen langsam die Kraft und die Konzentration nach und man verlor das Spiel.

Im Spiel um Platz 5 durften wir nochmals gegen den FV Bad Saulgau 1 antreten, nachdem man nun schon 5 Spiele hinter sich hatte verlor man leider auch dieses Spiel.

Von 11 angetretenen Mannschaften erreichten wir einen hervorragenden 6. Platz

Die Spiele im Einzelnen:

SV Fleischwangen - FVA 1:2

FVA – SV Bad Buchau 4:1

SGM Ostrach/Weithart – FVA 5:0

FV Bad Saulgau 2 – FVA 0.0

FVA – SGM Braunenweiler/Renhartsweiler 0:3

Platzierungsspiel: FVA – Bad Saulgau1   0:2

Tore: Jonathan Steinhauser 3, Philipp Hund 2, Lukas Reutter 1


Es spielten: Tristan Krets, Theo Krets, Jonathan Steinhauser, Philipp Hund, Lukas Reutter,

Lennard Heutele, Marian Selig und Noah Flörchinger


Wir danken den Mamas und Papas für ihre Unterstützung, das Kuchen backen und das Helfen beim Bewirten der angereisten Gäste.




A-Juniorinnen: SGM Hoßkirch/Altshausen - SGM Griesingen/Altheim 2:0 (1:0)

Mit Heimsieg in die Winterpause!


Von Spielbeginn an setzte unsere SGM die Gegnerinnen unter Druck und erspielte sich Chance um Chance, bis in der 16. Min Madita Schwerdt ein gefühlvoller Heber gelang, den Fiona Hund mit akrobatischem Einsatz aus der Luft pflückte und über die Torfrau in die rechte Ecke zur 1:0 Führung zirkelte.

Minuten später schloss Mia Schwerdt einen Angriff mit einem spektakulären Schuss ab, der leider am langen Pfosten endete.

Nach dem Seitenwechsel bemühten sich die Gegnerinnen um den Ausgleich, an der sicher stehenden Abwehrkette um Vera Schöllhorn und der souveränen Torfrau Tanja Rimmele gab es jedoch kein Vorbeikommen.

Aus einer kompakten Mannschaftsleistung mit konsequentem unter-Druck-Setzen des Gegners war das 2:0 die Folge:

In der 58. Min setzte sich Madita Schwerdt aus der Mitte durch, behielt allein vor der Torfrau die Nerven  und baute mit einem präzisen Schuss in die lange Ecke die Führung aus.

Danach ergaben sich weitere gute Torgelegenheiten durch Sarah Weber, Hanna Marquart und Fiona Hund, doch es blieb beim verdienten 2:0 Endstand.

Es spielten: Hanna und Sarah Marquart, Sarah und Christina Weber, Mia und Madita Schwerdt, Lea Stegmaier, Tanja Rimmele, Amelie Seßler, Leonie Reimer, Jana Renz, Vera Schöllhorn, Fiona Hund.