fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: SG Hettingen/Inneringen - FV Altshausen 2 : 1

Geschrieben von Pressewart.

Erneute Niederlage in der Nachspielzeit

 

Auch in der zweiten Partie nach der Winterpause blieb der FVA sieglos und unterlag bei der SG Hettingen/Inneringen mit 2:1. Nachdem alle Mannschaften aus dem Tabellenkeller gut gestartet sind und gepunktet haben, verkürzt sich der Abstand zu den hinteren Tabellenplätzen. Der FVA muss darauf achten, durch weitere Niederlagen in den nächsten Spielen nicht unter Druck zu geraten.

Zunächst begann man die Partie gut für den FVA doch leider konnte man die sich bietenden Torchancen nicht verwerten. Gegen Mitte der ersten Halbzeit kamen die Gastgeber besser ins Spiel und das Spiel wurde mit Torchancen auf beiden Seiten abwechslungsreicher.

Nach der Halbzeitpause ging zunächst der FVA in Führung. Bastian Scheffold schlenzte in der 58. Minute von der Strafraumlinie die Ball unhaltbar für den Torwart ins lange Eck. Der Führungstreffer war zugleich ein Weckruf für die Gastgeber. Ab der 60. Minute drängten diese verstärkt auf den Ausgleich, doch bis kurz vor Schluss hielt die FVA-Abwehr stand. Zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit probierte es Florian Dangel für die Gastgeber mit einem Schuss aus 20m und Raffael Keinath stand zur Stelle um den Abpraller zum 1:1-Ausgleich abzustauben. In der Nachspielzeit war dann Raffael Steinhart ebenfalls mit einem Abstauber aus kurzer Distanz erfolgreich und traf quasi mit dem Schlusspfiff zum glücklichen 2:1-Sieg für die Hausherren.

Nächstes Spiel:

So. ; 02.04.2016 ; 16:00 Uhr: FVA I – SV Bad Buchau

2. Mannschaft:

Nächstes Spiel:

So. ; 03.04.2016 ; 15:00 Uhr: FVA II - SV Ölkofen