fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Spendenaktion

Geschrieben von Pressewart.

Altshauser Fussballer spenden für Kinderhospiz und Stiftung Valentina

Bei einer durch Karin Hack, Pächterin des Sportheims des FV Altshausen, organisierten Spendenaktion sammelten die Aktiven des FV Altshausen jeweils 250,-- € für das Stuttgarter Kinderhospiz und die Stiftung Valentina in Ulm.

Einen Löwenanteil des Spendenbetrags steuerte die Organisatorin Karin Hack bei, die über mehrere Wochen hinweg ihr Trinkgeld sammelte und der Spendenaktion beisteuerte. Sie war auch die treibende Kraft, damit am Ende der Sammelaktion solch ein Geldbetrag für das Kinderhospiz zustande kam.

Das Bild zeigt die Organisatorin Karin Hack mit einigen Aktiven des FV Altshausen und dem obligatorischen Spendenscheck im Rahmen der Weihnachtsfeier des Fussballvereins.

Die Stiftung Valentina unterstützt die häusliche Pflege und intensiv-medizinischen Betreuung insbesondere krebskranker oder schwerkranker Kinder und deren Familien. Unter anderem wird auch das mobile Palliativteam für Kinder und Jugendliche in Ulm/Ravensburg (PalliKJUR) wird von der Stiftung Valentina unterstützt.

Weitere Informationen zur Stiftung unter www.stiftungvalentina.de oder www.facebook.com/stiftungvalentina.

Das stationäre Kinderhospiz in Stuttgart ist laut dem Stuttgarter OB Kuhn derzeit die einzige stationäre Einrichtung ihrer Art im Land Baden-Württemberg und wurde erst vor wenigen Wochen eröffnet. Im November wurden einige Berichte über das Kinderhospiz im Radio auf SWR4 und im Fernsehen über „SWR aktuell“ veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Kinderhospiz Stuttgart unter www.hospiz-stuttgart.de.