fv sportfreunde altshausen 484929 2

1. Mannschaft: FC Schmiechtal - FV Altshausen 1 : 1

Geschrieben von Pressewart.

Auswärtssieg verpasst

 

Die erste Hälfte gehörte dem FVA und bereits in den ersten 15 Minuten hatte das Team von Jasko Ramic drei hochkarätige Chancen die nicht verwertet wurden. In der 24. Minute bekam der FVA einen Foulelfmeter zugesprochen, doch der ansonsten sichere Schütze Sascha Alexi scheiterte am Schmiechtaler Torwart. Fünf Minuten später machte es dann Maxi Lupberger besser und erzielte die verdiente 0:1-Führung.

Nach der Pause ging die spielerische Linie verloren und die stärker werdenden Gäste machten Druck, um den Ausgleich zu erzielen. In der 70. Minute gelang dann den Gastgebern der Ausgleichstreffer. Als Christoph Weiß in der 75. Minute die Gelb-Rote Karte sah, spielte der FVA in Unterzahl. Dennoch hatte nach 85 Minuten Marc Krämer den möglichen Siegtreffer auf den Fuß. Er spielte den Torwart aus und doch sein Schuss wurde auf der Linie von einem Abwehrspieler abgewehrt. Felix Weiß erhielt in der 90. Minute wie sein Bruder die Gelb-Rote Karte doch die letzten Sekunden überstand die Mannschaft ohne weitere Probleme.

Im nächsten Spiel muss man beim Tabellenführer Bad Buchau antreten. In der letzten Saison kassierte man eine herbe 1:6-Niederlage in der Kurstadt. Wenn es der Abwehr gelingt, die Kreise von Toptorjäger Viktor Hasenkamp zu stören, dann ist ein Punktgewinn möglich.

Nächste Spiele:

So. 18.11.2012 ; 14:30 Uhr : SV Bad Buchau - FV Altshausen
Sa. 24.11.2012 ; 14:30 Uhr : FV Altshausen – FC Ostrach