fv sportfreunde altshausen 484929 2

Jugendbericht vom 10./11.11.2012

Geschrieben von Pressewart.

Bevor für einige Teams die Hallenbezirksmeisterschaft beginnt mussten die letzten Spiele im Freien absolviert werden:

 


Spielbericht A-Junioren:  FV Altshausen - FV Bad Schussenried  3:1

 

Spielbericht B-Junioren:  SGM Braunenweiler - SGM Hoßkirch  1:2

Bei strömendem Regen und Matsch erkämpften sich unsere U17-Junioren am Sonntagmorgen in Braunenweiler einen hochverdienten 1:2 Erfolg.
Lediglich zwei Lattentreffer unserer Spielgemeinschaft verhinderten einen höheren Sieg.

Dritter Sieg in Folge! Weiter so!

Tore: Markus Kaufmann 2

Ausblick: Nächsten Samstag, 14:30 Uhr wird in Rosna gegen die SGM Weithart um die letzten 3 Punkte gespielt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

Spielbericht C-Junioren: SGM Altshausen / Hoßkirch - SGM Ebersbach 2:1

In den letzten Spielen merkt man so langsam, dass unsere Jungs beginnen, das Spielsystem Großfeld umzusetzen. Die Aktionen, ausnützen des Feldes, sowie das Passspiel nimmt inzwischen Formen an. So setzten sich unsere Jungs auf der Außenbahn immer wieder durch. In der 19 Minute nahm Ricco Gelder eine Flanke direkt ab und setzte den Ball zum 1:0 ins Netz. Die Freude währte nicht lange, denn bereits 6 Minuten später ließ man 2 Spieler von Ebersbach frei stehen, die dann mühelos den 1:1 Ausgleich erzielten. Bis zur Halbzeit boten sich dann für beide Mannschaften wenige Chancen. Anpfiff 2. Halbzeit, kaum waren 3 Minuten gespielt, setzten sich die Gäste geschickt durch und erzielten das 1:2. Keineswegs zeigten sich unsere Jungs geschockt, nein jetzt zeigten sie Ansatzweise guten Fußball. Immer wieder ließ man den Ball in den eigenen Reihen laufen und so schoss in der 61. Minute nach schönem Zuspiel, Mäxi Raisle zum 2:2 Ausgleich. Als sich bereits beide Mannschaften mit dem unentschieden zufrieden gaben, schaltete Ricco Gelder am schnellsten, erlief einen langen Ball, umkurvte den Torwart und schob zum viel umjubelten 3:2 Endstand ein.

 

Spielbericht D-Junioren:  FV Bad Saulgau - FV Altshausen 3:0

Das Ergebnis spricht normalerweise für einen klaren Spielverlauf. Doch die Altshausener waren bis weit in die zweite Halbzeit spielerisch die bessere Mannschaft. Einzig im Abschluss war man entweder zu zögerlich oder vom Pech verfolgt. So kam es wie oft in solchen Spielen, dass der Gegner die Tore erzielt. Zwei Schüsse der Saulgauer aufs Tor, zwei Treffer, das nennt man dann wohl Effizienz im Abschluss. Doch auch mit einem 0:2-Rückstand wurde weiter ein schöner Fußball gespielt, leider blieb der Torerfolg an diesem Tag den Spielern versagt. 

Auf diesem Weg wünscht die D-Jugend des FV Altshausen dem Saulgauer Spieler, der nach einem normalen Zweikampf unglücklich fiel und verletzt ins Krankenhaus musste, gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder auf dem Platz stehen wird.

 

Spielbericht D-Junioren:  FV Altshausen - FC Ostrach 0:1

Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr war der FC Ostrach zu Gast. Die Mannen um Kapitän Matthäus Rzasa wollten dieses Heimspiel mit einem Punkterfolg beenden, was gegen die hoch gelobten Ostracher sicherlich nicht leicht sein würde. Dieses Wollen um einen Punkterfolg merkte man den Altshausenern dann auch von Anfang bis Ende an. Es wurde engagiert gespielt, jeder war auf seinem Posten und so wurde den Ostrachern, deren Stärken an diesem Tag eher im kämpferischen als im spielerischen Bereich lagen, Paroli geboten. Torraumszenen waren aufgrund der starken Altshausener Abwehrleistung und der gut stehenden Ostracher Defensive eher Mangelware. Als man gegen Ende des Spiels auf einen verdienten Punkt hoffte, fiel das alles entscheidende Gegentor. Vorausgegangen war allerdings ein grobes Foul an unserem Abwehrrecken Henry Bentele, der dann auch verletzt das Spielfeld verlassen musste. 

Jungs, lasst die Köpfe nicht hängen und spielt weiter so wie bisher, dann stellt sich auch der Erfolg wieder ein!

Nächstes Spiel:

17.11.2012 11:45 Uhr SGM Oggelshausen - FV Altshausen, Spielort Seekirch

Achtung!
Hallenbezirksturnier Vorrunde am 24.11.2012 in Munderkingen.
Nähere Infos werden den Spielern mitgeteilt.

 

Spielbericht E-Junioren:

Erste Runde der Bezirkshallenmeisterschaft in Riedlingen 

Die E2 startete mit 4 Punkten – Sieg gegen Krauchenwies und Unentschieden gegen Gammertingen - aus zwei Spielen gut ins Turnier. Aufgrund der schlechteren Tordifferenz ist man am Ende dennoch in der Gruppenphase gescheitert, nachdem gegen Saulgau und Oggelshausen/Seekirch verloren wurde. Das einzige Tor gelang hierbei Jannik Madlener.

Die E1 hingegen startete mit einer 1:4 Niederlage gegen Kettenacker, holte anschließend aber noch zwei Siege und ein Unentschieden gegen Seekirch, Saulgau und Herbertingen. Tore erzielten, bei teilweise sehr gutem Spiel, Simon Rimmele, Niklas Koß und Nico Fink. Somit steht die E1 in der ersten Zwischenrunde, die am kommenden Wochenende in Saulgau ausgetragen wird. 


Spielbericht A-Juniorinnen:  VFL Munderkingen - SGM Altshausen/Hoßkirch  1:1 (0:0)

Beim Tabellennachbarn konnte ein verdienter Auswärtspunkt eingefahren werden.
Nach ausgeglichener erster Halbzeit ging die SGM in der 65. Minute per Eigentor in Führung, welche kurz danach per Handelfmeter ausgeglichen wurde. Mit etwas Glück hätten die Gäste die zahlreichen Torchancen zum Siegtreffer nutzen können, doch es blieb beim Remis.

Dies war die letzte Begegnung der Vorrunde, die Rückrundenheimspiele finden dann in Hoßkirch statt.

 

Spielbericht C-Juniorinnen:  SGM Hoßkirch - SV Renhardsweiler  1:9

 

Spielbericht D-Juniorinnen:  SGM Hoßkirch - SGM FV Bad Saulgau I  0:13