fv sportfreunde altshausen 484929 2

2. Mannschaft: FC Blochingen – FV Altshausen 2 : 3

Geschrieben von Pressewart.

Auswärtssieg trotz fehlenden Stammspielern

 

Ein Wochenspieltag bedeutet für Trainer Josef Häberle immer, dass er die jungen Spieler aufgrund ihrer schulischen und berufsbedingten Abwesenheit durch AH-Spieler ersetzen muss. So war es auch am Donnerstag als sich eine AH-verstärkte Mansnchaft auf den Weg nach Blochingen machen musste. Trotzdem war man mit dem Gegner auf Augenhöhe und bereits nach 13 Minuten erzielte Jörg Egle die Altshauser 1:0-Führung. Durch einen Foulelfmeter in der 21. Minute von Florian Müller erhöhte der FVA auf 0:2. Den Gastgebern gelang jedoch kurze Zeit später der 2:1-Anschlusstreffer (26.). Nach der Pause konnte der FVA dort anknüpfen wo er vor der Pause aufgehört hatte und stellte die Gastgeber immer wieder vor Probleme. In der 53. Minute erhöhte Thomas Epp zum 1:3. In der 70. Minute erhielten die Blochinger eine Strafstoß obwohl das Foul außerhalb des Strafraums begangen wurde. Nach dem 2:3-Anschlusstreffer durch den fälligen Elfer brachte die mit vielen AH-Spielern verstärkte Mannschaft die knappe Führung gut über die verbleibende Spielzeit.

Im nächsten Spiel ist der SV Ennetach zu Gast. Da dieses Spiel am Sonntag stattfindet, kann Trainer Josef Häberle hoffentlich wieder auf seine etatmäßigen Stammspieler zurückgreifen.

Nächste Spiele:

So. 26.05.2013 ; 13:15 Uhr : FV Altshausen II– SV Ennetach
So. 02.06.2013 ; 13:15 Uhr : FV Altshausen II– SV Fleischwangen