Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: FC Schmiechtal - FV Altshausen 2 : 2

Geschrieben von Pressewart.

FVA verschenkt Punkte zum Rundenbeginn

 

 

 

Der FVA hatte von beiden nervösen Mannschaften in der Anfangsphase den besseren Start. Mit einem langen, hohen Ball in den Rücken der Abwehr spielte Bastian Scheffold in der 16. Minute Sebastian Riegger frei, der den Torwart aussteigen ließ und zur 0:1-Führung einschob. Nach dem Treffer kamen die Gastgeber besser ins Spiel und nach 21 Minuten strich aus 18m der erste Warnschuss nur knapp über den FVA-Kasten. Als die FVA-Innenverteidiger 2 Minuten später eine Flanke der Schmiechtaler falsch einschätzten, konnte Mario Menden den 1:1-Ausgleich für die Gastgeber erzielen. Nach diesem Treffer verlor das Team von Trainer Jasko Ramic bis zur Halbzeit total den Faden. In der 31. Minute konnte das Team sich bei Joachim Haas bedankten, der mit 2 tollen Paraden die Schiechtaler Führung verhindern konnte. Kurz vor der Pause (41.) legten jedoch die FVA-Verteidiger Bülent Yaschischi den Ball per Kopf mustergültig vor und der versenkte den Ball sicher zum 2:1 im Altshauser Tor.

Nach der Pause hatten die Gastgeber die erste Chance, doch nach einem langen Dribbling von FC-Stürmer Yaschischi rollte dessen Schuss knapp am Pfosten vorbei. Danach bekam der FVA die Partie wieder besser in Griff. Nach 60 Minuten erzielte Marc Krämer nach Flanke von Marvin Igel den 2:2-Ausgleich. Danach blieben die Angriffe des FVA in der vielbeinigen Abwehr der Gastgeber stecken oder der letzte Pass vor dem Strafraum wurde oft zu ungenau gespielt. Die Gastgeber hatten ihrerseits noch 3 Großchancen (62., 83. und 92. Minute) doch Joachim Haas war auf der Hut und verhinderte eine Niederlage im ersten Saisonspiel.

Ein etwas holpriger Saisonstart, doch aufgrund der Urlaubssituation konnte Jasko Ramic nicht auf alle Spieler zurückgreifen. Am Samstag steigt vor der Beachparty am Abend das Lokalderby gegen den SV Ebenweiler. Nach dem Auswärtssieg im Mai in Ebenweiler will man diese Saison auch zuhause gegen den Lokalrivalen gewinnen.

Nächste Spiele:

Sa. 27.08.2011 ; 16:00 Uhr : FV Altshausen – SV Ebenweiler
So. 04.09.2011 ; 15:00 Uhr : FC Mengen - FV Altshausen