fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

2. Mannschaft: FV Altshausen II - SV Hochberg 2 : 2

Geschrieben von Pressewart.

 

Sechs Minuten fehlen zum Sieg

 

 

Das Team von Josef Häberle, der kurz vor dem Spiel aus dem Urlaub zurückgekehrt ist, war von Beginn an spielbestimmend, jedoch ließ wiederum die Chancenauswertung zu wünschen übrig. Nach 16 Minuten verwandelte Alexander Bittlingmaier einen Foulefmeter zur 1:0-Führung. Nach ca. 30 Minuten kamen die Gäste aus Hochberg besser ins Spiel und Erkan Uluköglü erzielte den 1:1-Ausgleich. Vor der Pause wollte dem FVA jedoch kein Treffer mehr gelingen.

Nach der Pause dauerte es bis zur 62. Minute ehe Maxi Lupberger eine der vielen FVA-Torchancen zur 2:1-Führung verwerten konnte. Die Gäste drängten zum Schluss mit Macht auf den Ausgleich, doch die FVA-Abwehr hielt bis kurz vor Schluss stand. In der 84. Minute gelang Marc Schauperl nach einer Ecke per Kopf der etwas glückliche Ausgleich für die Gäste.

Die „Zweite“ ist besser in die Saison gestartet als im Vorjahr.
Nächste Woche spielt das Team um Coach Häberle bei Türkiyemspor Saulgau.
Es ist jedoch Vorsicht geboten, denn die Saulgauer haben in den ersten Spielen gegen die Titelfavoriten gespielt und deshalb weniger Punkte auf ihrem Konto. Gegen den FVA soll wohl wieder ein Dreier her. Mit einer soliden Abwehrleistung und konsequenten Chancenauswertung kann der FVA aber auch in diesem Spiel punkten.

Nächste Spiele:

So. 18.09.2011 ; 15:00 Uhr : SC Türkiyemspor Saulgau - FV Altshausen II
So. 25.09.2011 ; 15:00 Uhr : FV Altshausen II – FV Bad Schussenried II