fv sportfreunde altshausen 484929 2

2. Mannschaft: FV Altshausen II – SV Fleischwangen 1 : 2

Geschrieben von Pressewart.

Heimniederlage im Derby

In der ersten halben Stunde hatte die Mannschaft von Coach Häberle drei Großchancen, um in Führung zu gehen und die Partie frühzeitig zu entscheiden. Doch bei allen Chancen wollte der Führungstreffer nicht gelingen. So waren es die Gäste, die ihre erste Chance nach 30 Minuten durch einen Konter über rechts nutzten und durch Alexander Ruess in Führung gingen. Der FVA schlug jedoch sofort zurück und Matthias Schmid legte nach einer Kombination Maxi Lupberger den Ball zum 1:1-Ausgleich mustergültig auf den Fuß (35.).

Nach der Halbzeit war der FVA weiter spielbestimmend und die Gäste waren durch Konter gefährlich. In der 54. Minute entschied der Schiedsrichter trotz vieler Proteste auf Elfmeter als Claudius König seinen Gegner 2m vor der Straufraumgrenze foulte. Den fälligen Strafstoß von Dirk Schanta konnte Torwart Michael Maier noch an den Pfosten lenken, aber im Nachschuss musste er sich dann geschlagen geben. Nach dem Führungstreffer der Gäste warf die Mannschaft nochmals alles nach vorne, doch der verdiente Ausgleich wollte trotz vieler Chancen nicht mehr fallen.

Mit nur einem Punkt in 3 Spielen ist das Team wieder in das Mittelfeld der Tabelle zurückgefallen. Wenn vor dem Tor wieder konzentrierter abgeschlossen wird, wird der Erfolg auch wieder zurückkommen.


Nächste Spiele:

So. 30.10.2011 ; 15:00 Uhr : SV Braunenweiler - FV Altshausen II
So. 06.11.2011 ; 12:45 Uhr : FV Altshausen II – FV Fulgenstadt