Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: FV Altshausen – FC Laiz 2 : 3

Geschrieben von Pressewart.

Knappe Niederlage gegen Tabellenführer


Die Gäste erwischten den besseren Start und bereits nach 2 Minuten musste sich Jopachim Haas strecken um die 1. Gästechance zu verhindern. Der FVA benötigte 15 Minuten ehe ein Schuss von Sebastian Riegger vom Torwart zur Ecke abgewehrt wurde. Nach dem Eckball hatten Marvin Igel per Kopf und Marc Krämer im Nachschuss die Chance, die Führung zu erzielen. Die zweite Chance der Gäste durch einen Konter schloss dann Volker Jäger zur verdienten 0:1-Führung der Laizer ab (23.). Wenige Minuten später prüfte nochmals Sebastian Riegger den Gästekeeper. In der 36. Minute kündigte sich bereits der nächste Gästetreffer an als ein Kopfball am Pfosten des Altshauser Kastens landete. Kurz vor der Pause war es ein Abspielfehler in der Abwehr der Christopher Bauschatz den Ball auf den Fuß legte und der vollendete sicher zum 0:2. In der letzten Minute vor der Pause hatten die Gäste die Chance ein weiteres Tor zu erzielen, doch Gästestürmer Palumbo schob den Ball am Tor vorbei.


Nach der Pause war die Abwehr des FVA noch in der Kabine als die Gäste den Ball erkämpften und Markus Neuburger zum 0:3 den Ball nur einzuschieben brauchte (47.). Nur drei Minuten später gelingt dem FVA jedoch der Anschlusstreffer als Björn Runge den Ball behauptet und Sebastian Riegger aus 12m dem Gästetorhüter zum 1:3 keine Chance ließ. Nach diesem Tor verloren die Gäste komplett den Faden und die Altshauser waren den Rest des Spiels drücken überlegen. Leider gelangen gegen die mit Mann und Maus verteidigenden Gäste kaum zwingende Torchancen. In der 81. Minute landete ein Kopfball von Heiko Wenzel am Pfosten. Wenige Minuten später (85.) musste Berti Dangelmaier für seinen bereits geschlagenen Torhüter auf der Linie retten als die Gäste nach langer Zeit wieder eine Chance hatten. Im Gegenzug köpfte die Gästeabwehr eine Flanke von Klaus Baumgärtner zu Andreas Pfeiffer dessen Schuss zum 2:3 ins Tor trifft (86.). In den letzten Minuten versuchte der FVA den Ausgleich zu erzielen, doch das letzte Anrennen brachte keinen Erfolg mehr.

( 13 / 40 / 20 )

Nächste Spiele:
Sa. 29.10.2011 ; 15:00 Uhr : SV Bad Buchau - FV Altshausen
So. 06.11.2011 ; 14:30 Uhr : FV Altshausen – SV Uttenweiler