fv sportfreunde altshausen 484929 2

1. Mannschaft: FV Altshausen – SV Hohentengen 3 : 0

Geschrieben von Pressewart.

Arbeitssieg

 

 

Der FVA hatte den besseren Start und bereits nach zwei Minuten die erste Chance durch Heiko Wenzel. In den folgenden Minuten tauchten die Gäste zweimal gefährlich vor Joachim Haas auf, doch der war auf dem Posten und nicht zu überwinden. In der 18. Minute dringt Sebastian Riegger über rechts in den Strafraum ein und legt zu Marvin Igel quer, der am Gästekeeper vorbei zum 1:0 einschob. Nach dem Altshauser Führungstreffer verstärkten die Gäste ihre Abwehr und mehr als 2 zwingende Chancen durch einen Schuss von Bastian Scheffold (33.) und einem Kopfball von Marc Krämer (36.) kamen nicht zustande.

Nach dem Seitenwechsel war wiederum der FVA die aktivere Mannschaft und machte das Spiel. Mit zwei Viererketten machten die Gäste um ihren Strafraum die Räume eng und ließen wenig Chancen zu. Kam der FVA zu zwingenden Torchancen, so wurden diese leider nicht genutzt. Marvin Igel (50.) mit Drehschuss aus 11m, Sebastian Riegger von rechts am langen Pfosten vorbei (59.), Kopfball Marc Krämer knapp über die Latte (71.) und ein Schuss von Heiko Wenzel (74.) hatten noch die besten Möglichkeiten. Nach 80 Minuten war es ein Abspielfehler in der FVA-Abwehr, der den Gästen beinahe den Ausgleich beschert hätte. Doch der Gästestürmer schob den Ball allein vor Haas rechts am Tor vorbei. In den hektischen Schlussminuten behielt der FVA die Übersicht und erhöhte durch Tore von Bastian Scheffold (86.) und Marc Krämer (90.) zum verdienten 3:0-Endstand.

( 20 / 40 / 15)

Nächste Spiele:

Sa. 03.12.2011 ; 14:30 Uhr : FV Altshausen – FC Schmiechtal
So. 11.12.2011 ; 14:30 Uhr : SV Ebenweiler - FV Altshausen