Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

2. Mannschaft: FV Altshausen II - SC Türkiyemspor Saulgau 11 : 1

Geschrieben von Pressewart.

Kantersieg

 

Bis zur 26. Minute dauerte es ehe der FVA durch Christoph Weiß mit 1:0 in Führung ging. Thomas Epp legte nach 38 Minuten zum 2:0 nach. Zwei Einzelaktionen vor der Pause von Alexander Bittlingmaier (43./45.) führten zum zwischenzeitlichen 4:0 Halbzeitstand.
Nach der Pause ließen sich die FVA-Cracks bis zur 61. minute Zeit ehe sie durch Thomas Epp auf 5:0 erhöhten. Danach fielen die Tore wie der reifen Früchte von den Bäumen. Maxi Lupberger traf nach 66 Minuten zum 6:0. Mit tatkräftiger Unterstützung durch Torwart und Abwehr gelang den Gäste in der 72. Minute der Ehrentreffer durch Gebese zum 6:1. Peter Schlegel erhöhte dann nach 75 Minuten nach einer Ecke zum 7:1 Das 8:1 erzielte eine Minute später Maxi Lupberger. Das ).1 markierte dann Daniel Schaffer, der in diesem Spiel wieder als Feldspieler auflief (85.). Den zehnten treffer erzielte Hans-Peter Bodenmüller (88.) und Alexander Bittlingmaier setzte mit dem 11:1 (89.) den Schlusspunkt im Altshauser Torreigen.

Nächsten Sonntag in Bad Schussenried wird es sicher nicht so viele Tore geben. Dennoch sind auch gegen Bad Schussenried die Chancen vorhanden, um Punkte zu holen.

Nächste Spiele:

So. 25.03.2012 ; 15:00 Uhr : FV Bad Schussenried II - FV Altshausen II
Sa. 07.04.2012 ; 13:45 Uhr : SV Ebenweiler II - FV Altshausen II (Nachholspiel)