fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

2. Mannschaft: SV Hohentengen II - FV Altshausen II 2 : 3

Geschrieben von Pressewart.

Erfolgreicher Saisonabschluss

 

Wie schon oft in dieser Saison war das Vorspiel der 2. Mannschaft die bessere und interessantere Partie als das Hauptspiel. Coach Häberle hatte seinen Kader wieder mit vielen A-Jugendlichen ergänzt und diese Mannschaft zeigte guten Fussball.
Nach einer schöne Kombination ging der FVA früh durch Maxi Lupberger mit 0:1 in Führung. Die erste halbe Stunde gehört dem FVA und eine höhere Führung scheiterte wie so oft an der mangelnden Chancenauswertung. Danach kamen die Gastgeber stärker auf und erzielten noch vor der Pause den 1:1-Ausgleich.
In der Pause wechselte Coach Häberle den Torwart und Gregor Zahner kam so zu seinem ersten Einsatz bei den Aktiven. Beide Teams versuchten auch nach der Pause die Partie für sich zu entscheiden. Nach 70 Minuten gelang dem FVA nach einem Freistoß durch einen Kopfball von Maxi Lupberger die 2:1-Führung. Die Gastgeber gaben sich aber nicht auf und in der 85. Minute fiel der 2:2-Ausgleich als bei einem Konter der Stürmer den heraus geeilten FVA-Torwart überlupfte. Die FVA-Akteure wollten sich mit dem Unentschieden jedoch nicht abfinden und in der Schlussminute erzielte Stefan Birkler nach Querpaß von Maxi Lupberger aus 6m den verdienten Siegtreffer.

 

Am Saisonende gelang es der zweiten Mannschaft sogar mehr Punkte als die erste Mannschaft zu holen. Angesichts der oft dünnen Personaldecke eine tolle Leistung.