fv sportfreunde altshausen 484929 2

Jugendbericht und Terminvorschau

Geschrieben von Super User.

Außer der D-Jugend hatten alle Jugenden ihr erstes Spiel in der neuen Runde und gleich zu Beginn gab es bei den B-Mädchen eine äußerst faire Aktion des gegnerischen Teams.



FVA Jugend aktuell:

A-Jugend: FVA – TSV Neufra 11:0 (siehe separater Bericht)


B-Jugend: SGM Weithart – FVA 4:0


B-Juniorinnen: FVA – SV Sigmaringen 8:1

Tore: Anna Martin 4, Selina Genkinger 2, Ronja Pfleiderer, Dennis Kraft

Zum ersten Spiel mussten unsere Mädchen ohne Auswechselspielerin antreten. Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit, beim Stand von 2:0, fiel dann verletzungsbedingt noch eine Spielerin aus. Durch eine äußerst faire Geste des Gegners, der ebenfalls eine Spielerin vom Platz nahm, wurde das Spiel sechs gegen sechs weiter geführt. Die Mädels erspielten sich weitere tolle Torchancen und entschieden das Spiel mit 8:1 klar für sich. Gute Leistung, weiter so!


C-Jugend: FV Bad Saulgau II – FVA 7:4

Tore: Christopher Butz 3, Jan Jung

Nach einem guten Start durch einen Hattrick von Chrisi Butz und einem Tor von Jan Jung stand es zur Halbzeitpause 1:4. Leider schwanden dann die Kräfte und Saulgau konnte das Spiel zu ihren Gunsten drehen.


D-Juniorinnen: SV Renhardsweiler - FVA  6:0
Es war das allererste Spiel unserer D-Juniorinnen. Sie zeigten eine gute Mannschaftsleistung, doch konnten sie gegen die Mädchen aus Renhardsweiler nicht viel ausrichten. Die Einstellung zum Spiel und der Kampfeswille bis zum Schluss sind schon mal vorhanden und der Rest wird mit viel Trainingsfleiß und Spielpraxis dazu kommen. Darauf lässt sich aufbauen, bleibt dran!


E-Jugend: SGM Ebersbach II – FVA 3:3

Tore: Eray Vural, Afrim Ramadani, Filip Hartmann

Am ersten Spieltag gegen Ebersbach konnte die Mannschaft zeigen, ob sie die guten Leistungen aus dem Vorbereitungstraining umsetzen konnten. Zu Beginn der ersten Halbzeit jedoch sah es nicht danach aus. Der frühe 1:0-Rückstand konnte zwar durch einen schönen Kopfballtreffer von Eray Vural nach einer Ecke ausgeglichen werden, jedoch lag man kurz danach durch einen Freistoß wieder in Rückstand. Zwar wurde danach das Spiel des FVA besser, die anfänglichen unkonzentrierten Aktionen in Abwehr und Spielaufbau wurden seltener, der Ausgleich zur Pause gelang aber nicht. So ging es mit 1:2 in die Halbzeitpause und die Betreuer appellierten an die Spieler, ihre Feldüberlegenheit auch in Tore umzusetzen. Ein Tor fiel auch kurz nach Anpfiff zur zweiten Hälfte, jedoch für die SGM Ebersbach, dem wieder ein individueller Fehler vorausging. Wurden in jüngster Vergangenheit solche Spiele aber verloren, drehten die Jungs dieses Spiel und spielten danach fast nur noch auf das Ebersbacher Tor. Die Beorderung von Afrim Ramadani in den Sturm, der den Anschlusstreffer zum 2:3 mit einer feinen Einzelleistung erzielte, belebte das Spiel zusehends. Es wurden Chancen an Chancen herausgespielt, aber entweder verhinderte der gute Ebersbacher Torhüter oder das Aluminium weitere Treffer. Erst gegen Ende des Spiels erzielte Filip Hartmann den längst fälligen Ausgleich mit einem Distanzschuss. Fast hätten sich die Jungs aber in den letzten Minuten um den Lohn ihrer Arbeit gebracht, als ein Ballverlust im Mittelfeld zu einem Konter der Ebersbacher führte. Aber unser "Aushilfstorhüter" Matze Butz konnte den Schuss glänzend parieren. So endete ein alles im allem gutes Spiel mit 3:3 und macht Hoffnung auf den ersten Dreier der Saison!


F-Jugend: 1. Spieltag in Ebersbach
Unsere F-Jugend trat am Sonntag zum ersten Mal mit drei Mannschaften an einem Spieltag an. Im Vorfeld wurde versucht, die drei Teams so ausgeglichen wie möglich einzuteilen. Diese Einteilungspraxis hat sich jetzt schon bezahlt gemacht. Jedes Team hatte eine Gewinnchance, die Spiele waren in den meisten Fällen sehr ausgeglichen und es gab insgesamt zwei Siege, 1 Unentschieden und drei zum Teil sehr knappe Niederlagen.
Im Einzelnen verlor die F1 knapp mit 1:2 gegen Ebenweiler/Fleischwangen, wohingegen man gegen den FV Bad Saulgau I deutlich unterlegen war.
Die F2 konnte gegen die SG Wilhelmsdorf/Riedhausen/Zussdorf mit 5:4 gewinnen und gegen die SG Ebersbach/Blönried ein 3:3 Unentschieden erreichen.
Die F3 siegte im ersten Spiel mit 5:3 gegen Braunenweiler und verlor im
zweiten Spiel, nach hervorragender erster Halbzeit (1:0), noch mit 1:4 gegen den FV Bad Saulgau II.

Für das erste Mal mit diesen Aufstellungen war das ein gelungener Auftakt in die Spieltag-Saison.
Tore: Dennis Fischer 3, Niklas Koß 1, Paul Steger 4, Josef König 3, Nico Krets 1, Simon Rimmele 3, Niklas Hinderhofer 2, Nico Fink 1

Vorschau:

Freitag 24.09.10

A-Jugend: FVA - SV Unlingen 19:00 Uhr

Samstag 25.09.10

C-Jugend: FVA – FC Laiz 14:45 Uhr

D-Jugend: SGM Scheer – FVA 13:15 Uhr

E-Jugend: FVA – FV Bad Saulgau III 12:15 Uhr

F-Jugend: Spieltag in Fleischwangen ab 10:00 Uhr

B-Juniorinnen: SGM Laiz – FVA 16:00 Uhr

Sonntag 26.09.10

B-Jugend: FVA – SGM Ebenweiler 11:00 Uhr