fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Jugendbericht und Terminvorschau

Geschrieben von Super User.

Die A- und D-Jugend beenden die Freiluftsaison der Jugend mit zwei Siegen




FVA Jugend aktuell:

A-Jugend: TSV Neufra – FVA 2:4

Tore : Marvin Igel 2, Simon Hepp, Maxi Lupberger

Nach einer abenteuerlichen Schnitzeljagd zum Sportplatz von Neufra begann das Spiel ganz nach Wunsch. Bereits nach zwei Minuten legte Maxi den Ball für Simon schön auf, so dass dieser aus kurzer Entfernung den Führungstreffer erzielte. Drei Minuten später fand erneut Maxi den Weg vor das gegnerische Tor, umkurvte den Torwart und schob zum 2:0 ein. Leider fiel zehn Minuten später der Anschlusstreffer für die Gegner und somit ging es mit 2:1 in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte gelang Marvin das 3:1, doch wiederum gelang den Gegnern kurz darauf der Anschlusstreffer. Es war erneut Marvin, der im Alleingang den Ball zum Endstand von 4:2 versorgte. Es war leider kein überragendes Spiel und der M&M Sturm wechselte sich im Auslassen von Chancen ab. Das geht noch besser und das habt ihr auch schon gezeigt.


C-Jugend: Mit einem 3. Platz bei den Bezirkshallenmeisterschaften in Ehingen hat sich die C-Jugend für die nächste Runde qualifiziert. Die Spiele im Einzelnen:

FVA - TSG Rottenacker 0:7

SG Dettingen - FVA 0:2

FVA - TSG Ehingen IV 2:2

FC Blochingen - FVA 1:0

SV Unterstadion - FVA 0:4

FVA - TSG Ehingen II 1:0

Tore: Christopher Butz 6, Erik Trolliet 2, André Bittlingmaier


D-Jugend: FVA - SV Hoßkirch 2:1
Erwartet schwer taten sich unsere Jungs in einem  weiteren Lokalkampf.
Zwar spielte man in Halbzeit eins immer wieder gefährlich vor des
Gegners Tor, doch im Auslassen der Chancen spiegelte sich die Saison
wieder. Chance um Chance wurde vergeben. Durch zwei klasse
herausgespielte Konter konnte man dann die Führung erzielen. In Halbzeit zwei verlangte uns der Gegner dann alles ab. Kurz vor Spielende
erzielten sie den verdienten Anschlusstreffer und machten
noch einmal kräftig Druck. Mit viel Geschick konnte jedoch der Vorsprung über die Zeit gerettet werden. Der Sieg geht so in Ordnung, hatte man doch vor allem in Halbzeit eins mehr vom Spiel. Der Aufstieg in die Leistungsstaffel ist ein klasse Erfolg. Bereits am kommenden Wochenende tritt unsere D-Jugend mit zwei Mannschaften in Bad Schussenried zur Hallenbezirksmeisterschaft an. Spielbeginn ist am 27.11.10 für eine Mannschaft bereits um 09:11 Uhr. Also ausgeschlafen antreten!!!

Vorschau:

Samstag 27.11.2010

C-Jugend: Bezirkshallenmeisterschaft in Herbertingen ab 14:45 Uhr

D-Jugend: Bezirkshallenmeisterschaft in Bad Schussenried ab 9:00 Uhr