fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Jugendbericht

Geschrieben von Super User.


Die D-Juged ist leider aus der Bezirkshallenmeisterschaft ausgeschieden.

FVA Jugend aktuell:

D-Jugend: Am Sonntag, den 12.12.10 spielte unsere D-Jugend in Altshausen die zweite Zwischenrunde um die BHM. Bereits früh am Morgen traten unsere Jungs zum ersten Spiel gegen den SV Bad Schussenried an. Das Spiel wurde komplett verschlafen und so verlor man ohne Gegenwehr mit 0:5. Im zweiten Spiel traf man auf die SG aus Kettenacker. Der Gegner wurde klar beherrscht und unsere Jungs konnten zeigen, was sie drauf haben. Hochverdient wurde das Spiel mit 4:1 gewonnen. Nun war in punkto Weiterkommen wieder alles offen. Im dritten Spiel des Tages traf man auf den SV aus Langenenslingen. Früh geriet man in Rückstand, bevor der Schiedsrichter ins Spiel eingriff. Durch zwei Fehlentscheidungen (Ball wurde vom gegnerischen Torhüter über die Mittellinie geworfen) geriet man dann fast uneinholbar in Rückstand. Der Schiri leitete das Spiel recht fragwürdig weiter und so ging das Spiel zu unrecht verloren. Die Jungs gingen total enttäuscht vom Platz und waren nicht wieder zu beruhigen, war dieses Spiel der Knackpunkt zum Weiterkommen. Durch den schwarzen Mann aus einem Turnier auszuscheiden tut weh. Das letzte Spiel gegen Herbertingen ging ohne Lust verloren.
Jungs, ihr habt eine klasse BHM gespielt, es war richtig klasse euch
zuzuschauen. Nun konzentrieren wir uns wieder auf die Leistungsstaffel,
bei der wir auch einiges erreichen können.
An dieser Stelle herzlichen Dank an die zahlreichen Schlachtenbummler,
die uns auf den Turnieren immer wieder nach vorne gepeitscht haben.
Allen frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.
Die Trainer der D-Jugend Sigge und Erhard

Vorschau:

Am Do. 23.12.2010 findet ab 19:00 Uhr erneut eine kleine Weihnachtshokete im Sportheim statt. Jeder der Zeit und Lust hat ist eingeladen, sich mit lockerem Einkehrschwung auf Weihnachten vorzubereiten.