fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Jugendbericht und Terminvorschau

Geschrieben von Super User.


D-Jugend spielte bereits zwei Turniere im Neuen Jahr

FVA Jugend aktuell:

Die Jugendabteilung wünscht allen ein gutes und gesundes Neues Jahr und tolle, sportliche Erfolge in 2011.

D-Jugend: Mit Beginn des neuen Jahres war die D-Jgd des FVA schon aktiv. Wie jedes Jahr stand das Turnier des SV Denkingen auf dem Programm. Gerne reist man nach Pfullendorf um gegen Gegner anzutreten, auf die man sonst nicht trifft. Pfullendorf, der Topfavorit sollte im ersten Spiel der Gegner sein. Mit gehörig Respekt schlugen sich unsere Jungs wacker, aber das Spiel ging leider verloren. Im zweiten Spiel des Abends, bei dem es schon ums Weiterkommen ging, ging es gegen den FV Weithart. Leider wurde auch dieses Spiel verloren, obwohl es nur in Richtung gegnerisches Tor ging. Im dritten Spiel des Tages tat man sich gegen den Gastgeber schwer. Trotz Überlegenheit konnte nur ein Unentschieden erreicht werden.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
FVA - SC Pfullendorf  1:3
FVA - FV Weithart 0:1
FVA - SV Denkingen 1:1
Am Dreikönigstag fand wie jedes Jahr das Hallenturnier der SG Baienfurt statt. Bereits die Anreise zum Turnier nach Baienfurt war abenteuerlich. Auf spiegelglatten Straßen taten sich die übriggebliebenen Spieler schwer das Ziel zu erreichen. Auch hier traf man wieder auf Gegner die alle als unbekannt eingestuft werden konnten. Durch viele Abwesende musste die D-Jgd auf Spieler der E-Jgd zurückgreifen. Derart geschwächt waren die Erwartungen an diesem Tag nicht hoch. Bereits im ersten Spiel erhielt man eine Lehrstunde in Sachen Fußball und das Zweite lief genauso. Das dritte Spiel sollte dann die Wende bringen mit einem klaren Sieg gegen Oberteuringen. Wie schon so oft hatten unsere Jungs den späteren Turniersieger in der Gruppe. Zu diesem Spiel gegen Ravensburg traten sie dann auch mit gehörigem Respekt an, was aber nicht nötig gewesen wäre. Leider schlichen sich Fehler ein, die so nicht passieren sollten, und so wurde das Spiel recht hoch verloren. Im letzten Spiel gaben die FVA`ler noch einmal richtig Gas. Spielerisch konnte  man überzeugen und somit war der Sieg auch hochverdient. An dieser Stelle noch ein riesen Dankeschön an Johannes Streit aus der E-Jgd., der kurzfristig unsere Torhüter vertrat und seine Sache richtig klasse gemacht hat.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
FVA : TSV Eschach 0:8
FVA : SB Baienfurt 1:6
FVA : SV Oberteuringen 6:1
FVA : FV Ravensburg 8:1
FVA : TSG Bad Wurzach  4:1
Erstes Hallentraining: Donnerstag, den 13.01.2011 um 18.15 Uhr,  alte Sporthalle.

Vorschau:

Samstag 15.01.2011

A-Jugend: BHM Futsal Vorrunde in Bad Schussenried ab 14:00 Uhr

C-Jugend: BHM Futsal Endrunde in Bad Schussenried ab 9:00 Uhr

D-Juniorinnen: BHM Vorrunde in Bingen/Hitzkofen ab 13:30 Uhr