fv sportfreunde altshausen 484929 2

Jugendbericht und Terminvorschau

Geschrieben von Super User.

alt

Durchwachsenes Wochenende


FVA Jugend aktuell:

A-Jugend: TSV Gammertingen – SGM Blönr./Ebersb./FVA 4:0


B-Juniorinnen: Bad Saulgauer FC – FVA 4:6

Tore: Jana Strobel 3, Sarah Hugger 3

In den ersten Minuten war das Team nur körperlich auf dem Platz und so kam es zu einem schnellen 2:0 Rückstand. Nachdem dann alle wach und konzentriert waren, gaben sie Gas und spielten sich mit super Kombinationen, vor allem im Sturm, zum verdienten Sieg.


B-Jugend: FVA – SGM Hettingen/Inneringen 7:0

Tore: Mike Gelder, Timo Mattmann, Stefan Birkler, Stefan Eckart , Achmed Houssam, Christoph Boje und Deniz Colakkol

Klasse Vorstellung von allen in diesem Spiel. Vom Torwart bis zum Stürmer passte einfach alles zusammen. Die Zuschauer sahen eine Mannschaft mit Leidenschaft, Kampfeswillen und Kameradschaft. Schneller Fußball, tolle Kombinationen und vor allem super Tore gab es am Samstagnachmittag auf dem Sportplatz zu sehen. Es macht richtig Spaß euch zuzusehen, macht weiter so!!!


C-Jugend: FVA – SV Sigmaringen II 0:3

Leider wurde der Einsatz und Kampfgeist der Spieler nicht belohnt. Es wäre wünschenswert, wenn die leistungsschwächeren Spieler ihre Nachteile im Training ausbügeln würden und nicht auf die Möglichkeit der Leistungssteigerung verzichten zum Leidwesen der Anderen.

altalt

D-Jugend: SGM Federsee II – FVA 4:7

Zum ersten Mal in dieser Runde trafen unsere Jungs auf einen Gegner, der sich nicht so einfach geschlagen gab wie die Gegner zuvor. Schon von der ersten Minute an war dies zu spüren, aber man hielt dagegen und so zog man dem Gegner dann auch den Zahn als man mit 1:0 in Führung ging. Mit weiteren, schön herausgespielten Toren trennte man sich zur Halbzeit mit 0:4. Wer jetzt glaubte, der Teig wäre gegangen, der sah sich schwer getäuscht. Mit aller Macht drängte der Gegner auf unser Tor und schoss sich nach zehn Minuten auf  3:4 heran. Gott sei Dank hatte dann unser Geburtstagskind Hannes Bodenmüller den richtigen Riecher und erhöhte wieder um ein Tor. Nun konnte man es wieder ruhiger angehen lassen. Jungs,
Klasse gekämpft. Die nächsten Gegner werden es uns sicher nicht leichter machen, aber mit dieser Einstellung könnt ihr auch diese bezwingen. Weiter so.


E-Jugend: FVA II – FV Altheim II 1:6

Tor: Daniel Birk

Auch gegen den FV Altheim II mussten die E2-Spieler wieder eine Niederlage einstecken. Doch auch wenn das Ergebnis von 1:6 recht deutlich erscheint, waren die Mannen um Spielführer Daniel Birk noch nie dem ersten Punktgewinn in diesem Jahr so nah wie an diesem Samstag. Mit der besten bisher gezeigten Leistung wurde eine hervorragende erste Halbzeit gespielt. Nach zwei schnellen Gegentoren konnte Daniel Birk zum 1:2 Halbzeitstand verkürzen. Es herrschte bei den Trainern und Zuschauern die Hoffnung auf eine weitere starke Halbzeit. Leider jedoch wurde die zweite Hälfte unkonzentriert begonnen und baute den Gegner, den man noch zuvor klar beherrschte, dadurch auf. Hinzu kamen noch individuelle Fehler, so dass der Gegner mit diesen Gastgeschenken auf 1:6 davonzog. Erst gegen Ende des Spiels zeigte man wieder die Leistung aus der ersten Hälfte und mit etwas Glück und Zielwasser hätte man noch das eine oder andere Tor schießen können.


F-Jugend: Spieltag in Zwiefalten

Tore: Filip Hartmann 6, Enes Özmen 4, Matthias Butz 2, Josef König , Jakob Steinhauser

Am dritten Spieltag der F-Jugend traten wieder zwei Mannschaften des FV Altshausen an. Die F2 verlor ihr erstes Spiel gegen den SV Bolstern mit 0:7. Im zweiten Match waren die Jungs dann gänzlich chancenlos. Gegen den FV Bad Saulgau setzte es eine 0:12 Niederlage. Es zeigte sich, dass der „jüngere Jahrgang“ der F-Jugend ohne Verstärkung aus der F1 noch etwas überfordert ist. Kopf hoch, das wird spätestens nächste Saison besser aussehen. Auch die Jungs aus der F1 haben „klein angefangen“.

Das besagte Team der F1 verkaufte sich in beiden Spielen hervorragend. Nachdem im Training verstärkt das Deckungsverhalten und das Freilaufen geübt wurde, setzten die Jungs das Geübte bereits schon in Zwiefalten sehr gut um. Gegen den SV Hohentengen kam man zu einem nie gefährdeten 4:1 Sieg. Im zweiten Spiel trat man gegen den Gastgeber aus Zwiefalten an. In der vergangenen Woche hatten wir gegen dieselbe Mannschaft noch unglücklich mit 5:6 verloren. Jetzt war man von Beginn an hellwach und schnürte den Gegner in der eigenen Hälfte ein. Es wurden sehr schöne Tore erzielt. Die gesamte Mannschaft zeigte eine hervorragende Leistung, weshalb das Spiel mit 10:2 gewonnen wurde.

Weiter so!!!


Bambini: 1. Spieltag der Bambinis in Öpfingen.

Manschaft: Michelle Amann, Friedrich Restle, Marco Schmid, Niklas Hinderhofer, Niklas Koß, Sascha Hartmann, Josef König, Simon Heitele, Vinzent Klimsa.

Gleich beim 1. Spieltag in Öpfingen, gewannen unsere Bambinis beide Spiele relativ überlegen. Im 1. Spiel gegen den FC Mengen gingen sie rasch in Führung, und gewannen das Spiel auch mit 10:0. Im 2. Spiel gegen den FV Bad Schussenried II hatten sie nicht ganz so viel Glück. Sie kämpften aber bis zur letzten Minute, und gingen dann mit 7:6 verdient als Sieger vom Platz. Habt ihr ganz toll gemacht. Herzlichen Glückwunsch.
Tore: Niklas Koß, Sascha Hartmann, Josef König


Frauen: SGM Warthausen - FVA 3:1

Tor: Svenja Riedle

Zum Spiel gegen den Tabellenletzten fuhren unsere Frauen mit nur 10 Spielerinnen, zeigten aber eine gute Leistung. Die Gastgeber gingen  mit 1:0 in Führung. Svenja Riedle schloss einen gut vorgetragenen Angriff zum 1:1 Pausenstand ab. Mitte der zweiten Halbzeit nutzten die Gastgeberinnen einen Abwehrfehler zum 2:1. Die Kräfte ließen bei unseren Frauen nun merklich nach, trotzdem kamen sie zu guten Tormöglichkeiten, doch der Ausgleich wollte nicht fallen. Kurz vor Schluss trafen die Gastgeberinnen zum 3:1 Endstand.

Es spielten: J. König, T. Grüninger, M. Dietenberger,  D. Vivaldi, H. Winkler, N. Dietenberger, D. Winand, M. Baumgärtner, S. Maier, S. Riedle


Vorschau:

Samstag 15.05.2010

A-Jugend: SGM Blönr./Ebersb./FVA – SV Sigmaringen 16:00 Uhr

B-Juniorinnen: FV Fulgenstadt – FVA 16:00 Uhr

B-Jugend: SV Ölkofen - FVA 16:00 Uhr

C-Jugend: SGM Hettingen - FVA – SV Sigmaringen II 14:45 Uhr

D-Jugend: FVA – FV Weithart 13:15 Uhr

E-Jugend: FVA I – Türk. Bad Saulgau 11:00 Uhr

FVA II – FV Bad Saulgau II 12:15 Uhr

Bambini: Spieltag bei SV Granheim

Sonntag 16.05.2010

Frauen: FVA – SV Alberweiler 10:30 Uhr