Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

35. IBFV-Cup der Herren am 24.07.2010 in Altshausen

Geschrieben von Super User.

Die Interessengemeinschaft der Bodensee-Fußball-Verbände (IBFV) ist eine in Europa einzigartige Verbindung von mehreren Landesverbänden aus 4 benachbarten Ländern rund um den Bodensee. Schwerpunkt ist die Durchführung eines Spielbetriebs mit Schwerpunkt „Nachwuchs“. Allein 5 der insgesamt 7 laufenden Wettbewerbe werden mit Junioren (3) oder Juniorinnen (2) durchgeführt.



1952 wurde die IBFV ins Leben gerufen und nacheinander kamen zu den 3 Gründerverbänden (Ostschweiz, Vorarlberg und Württemberg) der Südbadische FV (1954), der Bayerische FV (1969) und schließlich der Liechtensteiner FV (1977) dazu.

2009 und 2010 ist der Württembergische Fussballverband mit der Führung des Interessenverbandes betraut und somit auch für die Veranstaltung und Organisation der Turniere verantwortlich.
Am kommenden Wochenende wird zum 35. Mal der Cup-Wettbewerb für die Herrenmannschaften ausgetragen. Der wfv hat den FV Altshausen mit der Ausrichtung des Turniers beauftragt.

Folgende Mannschaften nehmen an dem Turnier teil:
Württembergischer Fussballverband:
FV Ravensburg ; FV Altshausen (Ausrichter)
Bayrischer Fussballverband:
VfB Durach (bei Kempten)
Ostschweizer Fussballverband:
FC Winkeln (bei St. Gallen)
Südbadischer Fussballverband:
FC Überlingen 09
Vorarlberger Fussballverband:
FC Bizau

Das Turnier beginnt um 10:00 Uhr mit den Gruppenspielen.
Folgende Gruppen wurden ausgelost:
Gruppe A: FV Altshausen, FC Winkeln FC Überlingen
Gruppe B: FV Ravensburg, VfB Durach, FC Bizau

Die Spiele der Zwischenrunde folgen um 14:00 Uhr und mit den Platzierungsspielen um 15:00 Uhr wird das Turnier abgeschlossen.