fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Jugendbericht und Terminvorschau

Geschrieben von Super User.

Achtung! Das Spiel der D-Jugend wurde wegen Schweinegrippe abgesagt und das B-Jugendspiel um 1 Std. vorverlegt!


Jugendtrainersitzung am 13.11.09 um 20:00 Uhr im Sportheim


Lächelnd Endlich mal wieder ein erfolgreiches Wochenende für die Jugendmannschaften des FVA

 

FVA Jugend aktuell:


A-Jugend: SG Ebersb./Blönr./FVA – SV Langenenslingen 1:5

Tor: Claudius König

Gegen Langenenslingen setzte es für die A-Jugend eine vom Ergebnis klare Niederlage. Doch vom Spielverlauf her fiel die Niederlage um 1-2 Tore zu hoch aus. Wir gingen auch in diesem Spiel mit 1:0 in Führung. Nach einer guten Kombination wurde Maximilian perfekt freigespielt, den Torschuss staubte Claudius König noch ab. Langenenslingen hielt dagegen und erzielte immer in den Drangperioden der SG die Tore.

A-Jugend: SGM Fleischw./Ebenweiler – SG Ebersb./Blönr./FVA 3:4

Tore: Patrick Gentner, Maxi Lupberger, Michele Tagliafierro, Matthias Stohr

In einem sehr zerfahrenen Spiel gingen unsere Jungs am Ende glücklich als Sieger vom Platz. Wir kamen gut ins Spiel und gingen auch durch einen Fernschuss von Patrick Gentner mit 1:0 in Führung, mussten dann aber durch ein Eigentor das 1:1 hinnehmen. Wir machten weiter Druck und kamen durch Maxi Lupberger, mit einem sehenswerten Heber und nach einem Elfmeter von Michele Tagliafierro mit 3:1 in Front. So ging es auch in die Pause. Unmittelbar nach der Pause brachten wir uns durch eine unnötige Aktion selbst in Schwierigkeiten, die Fleischwangen zum Anschlusstreffer nutzte. Das Spiel war nun geprägt von vielen Fehlpässen und Stockfehlern. Wir konnten jedoch eine gute Aktion über rechts durch Mathias Stohr zum 4:2 abschließen. Doch wieder verkürzte Fleischwangen durch einen Freistoß aus 20 Meter zum 4 : 3. Wir hatten noch mehrere sehr gute Einschussmöglichkeiten, die wir nicht nutzten und hatten in der letzten Minute Glück, dass Fleischwangen mit dem letzten Angriff nur den Pfosten getroffen hatte.

 

B-Juniorinnen: FVA – FV Fulgenstadt 10:0

Tore: Jana Strobel 6, Anna Martin 2, Selina Genkinger, Emma Gindorf

Ein von Anfang an tolles Spiel, in dem unsere Mädels von der 1. Minute an auf das gegnerische Tor stürmten und den Druck bis zum Abpfiff beibehielten. So hatte der Gegner im ganzen Spiel nur eine einzige Torchance. Gratulation zu deinem 1. Tor Emma! Echt spitze, weiter so !!!

 

C-Jugend: FVA – FV Bad Schussenried 2:1

Tore: Christopher Butz 2

 

E-Jugend: SV Hohentengen - FVA II 6:1

E-Jugend: FVA I – SGM Ebersbach/Blönr. 5:5

Tore: Maxi Stadler 2, Sven Trolliet, Markus Reitter, Karl Steinmann

Wiederum mit dem schnellen Angriffsfußball gingen die Jungs vom FVA schnell mit 2:0 in Führung und hätten den Sack in der 1 Halbzeit eigentlich zumachen müssen, da Ebersbach gar keine Chance hatte. Aber wie das so im Fußball ist stand es zur Halbzeitpause nur 3:2. Nach der Pause verloren wir den Faden total und Ebersbach ging 5:3 in Führung. Da alle dachten, das Spiel sei gelaufen, schaltete der FVA einige Gänge dazu und drehte wiederum ein verloren geglaubtes Spiel zum 5:5. Eine tolle Manschaftsleistung und ein gerechtes Unentschieden. Seid stolz auf euch, euer Trainerteam.

Ab in die Hallenrunde, die Termine sind bekannt.

 

Damen: SG Aulendorf – FVA 7:0

 

Vorschau:

Freitag 13.11.2009

C-Jugend: FVA – FV Bad Saulgau 18:00 Uhr

Samstag 14.11.2009

A-Jugend: FC Laiz – FVA 14:30 Uhr

B-Jugend: FVA – FV Bad Saulgau 16:00 Uhr wurde um 1 Std. vorverlegt, Spielbeginn 15:00 Uhr

D-Jugend: FVA – FC Mengen 14:30 Uhr wurde wegen Schweinegrippe abgesagt

Sonntag 15.11.2009

Damen: FVA – SV Bad Buchau 10:30 Uhr