fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: FV Altshausen – SV Sigmaringen 2 : 1

Geschrieben von Pressewart.

Erster Saisonsieg

Der FVA war zunächst spielbestimmend und drängte auf die Führung. In den ersten 20 Minuten vergaben Marc Krämer und Patrick Hugger zwei Torchancen, um den ersten Treffer zu erzielen. In der 26. Minute konnte der Gästetorwart einen Weitschuß von Maxi Lupberger nur abklatschen, Sanna Jammel setzt nach und legt quer zu Marc Krämer der zum 1:0 einschiebt. Zwei Minuten später bekam der FVA einen Handelfmeter zugesprochen. Den Elfmeter selbst konnte der Gästetorwart noch parieren, Marc Krämer erhöhte dann allerdings im Nachschuss auf 2:0. Nach dem Doppelschlag blieb der FVA überlegen, nur mit der Chancenverwertung klappte es nicht. Patrick Hugger hatte zwei Möglichkeiten, dieser scheiterte jedoch am Torwart (35./37.).

Nach dem Seitenwechsel schaltete der FVA einen Gang zurück, aber auch die Gäste wurde nicht wirklich aktiv in der Offensive. In der Schlussphase verkürzte Geigle auf 2:1 (82.). Die Gäste wollten nun den Ausgleich und setzten alles auf eine Karte. In der Schlussminute herrschte dann große Aufregung im FVA-Strafraum, im letzten Augenblick konnte Stefan Kaplan den drohenden Ausgleich verhindern (90.).

Nächste Spiele:

Do. ; 08.09.2016 ; 19:00 Uhr: SV Bad Buchau I - FVA I
So. ; 11.09.2016 ; 15:00 Uhr: FVA I – FV Bad Saulgau