fv sportfreunde altshausen 484929 2

1. Mannschaft: SG Hettingen/Inneringen - FV Altshausen 1 : 3

Geschrieben von Pressewart.

Erster Auswärtserfolg

Beide Teams starteten schlecht in die Partie. Diese war zunächst geprägt von vielen Ungenauigkeiten und Fehlpässen. Nach 24 Minuten der erste Rückschlag für den FVA. Marvin Igel wurde nach einer Notbremse des Feldes verwiesen und man musste 65 Minuten in Unterzahl bestreiten. Die Hausherren profitierten zunächst klar von der Überzahl. Simon Ott (28.) gelang so das 1:0 nach einem Eckball. Der FVA antwortete prompt. Stefan Kaplan glich bereits sechs Minuten später per Kopf aus.

Im zweiten Durchgang waren die Gastgeber klar überlegen, vergaben allerdings die dicksten Torchancen. Angesichts der Überlegenheit lauerte man beim FVA auf Konter. Fünf Minuten nach der Pause ging diese Rechnung auf und Marc Krämer brachte den FVA mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumgrenze in Führung. Während der Drangphase der Gastgeber war es erneut ein Konter in der 73. Minute den wiederum Marc Krämer zum entscheidenden 1:3 abschloss.

Trotz Auswärtssieg eine bittere Pille für den FVA, denn Marvin Igel wird nach dem Platzverweis einige Spiele aussetzen müssen.

Nächste Spiele:

Do. ; 22.09.2016 ; 18:00 Uhr: FVA I – FV Bad Schussenried I
So. ; 25.09.2016 ; 15:00 Uhr: FVA I – FC Mengen I