Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

1. Mannschaft: SV Sigmaringen - FV Altshausen 2 : 3

Geschrieben von Pressewart.

Auswärtserfolg in Sigmaringen

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie zwischen beiden Mannschaften. Beide Teams legten zunächst das Hauptaugenmerk auf das Verhindern von Torchancen. Beim FVA hatte Marc Lenuwait die größte Chance die Führung zu erzielen, auf der Gegenseite Hatte der FVA kurz vor der Pause Glück als ein Schuss von Reutter am Pfosten landete.
Nach der Halbzeitpause wurde der FVA stärker und bestimmte zunächst die Partie. Marvin Igel erzielte in der 53. Minute mit einem Foulelfmeter die zwischenzeitlich verdiente 0:1-Führung. Zwei Minuten später legte der FVA nach als Martin Funk ein Zuspiel von Marvin Igel zum 0:2 nur einzuschieben musste. Nach einem Eigentor der Gastgeber in der 57. Minute schien die Partie beim Stand von 0:3 zunächst entschieden. Ein Handelfmeter in der 64. Minute brachte den SV Sigmaringen in die Partei zurück. Daniel Deli verwandelte sicher zum 1:3. Die Gastgeber wurden stärker und Edin Fehratovic traf in der 76. Minute zum 2:3-Anschlusstreffer. In den verbleibenden 15 Minuten ließ der FVA in der Abwehr aber nichts mehr anbrennen und sicherte den wichtigen Auswärtserfolg.

 

Nächste Spiele:
Sa. ; 25.03.2017 ; 15:00 Uhr: FVA I - SV Bad Buchau
So. ; 02.04.2017 ; 15:00 Uhr: FV Bad Saulgau - FVA I