Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Ersatzgeschwächt gegen schwache Gäste verloren

 

 

In einer schwachen Beszirksligapartie verlor der FVA unverdient gegen den Tabellenvierten aus Neufra. Bei den Gästen erreichte nur Toptorjäger Fabian Brehm Normalform, so dass der FVA bei besserer Chancenverwertung ein Unentschieden hätte erreichen können.

Beim FVA stand diesesmal Jonathan Esslinger für den Grippeerkrankten Joachim Haas im Tor. Bereits in der 7. Minute parierte er einen Schuss des Neufraers Brehm mit Bravur. Ein Freistoss von Andreas Pfeiffer aus 25m war die erste FVA-Chance des Spiels. Im Gegenzug streifte dann ebenfalls ein Feistoss die Latte des Altshauser Kastens. In der 32. Minute schoss Thomas Kring nochmals auf das Gästetor, doch der Neufraer Keeper konnte den Ball halten.

Nach 51 Minuten wieder eine große FVA-Chance. Marc Krämer erkämpft an der Aussenlinie den Ball, Thomas Kring verfehlt die Flanke nur knapp und der Nachschuss von Florian Goerigk wurde abgewehrt. In der 62. Minute fiel der einzige Treffer der Partie. Langer Ball der Neufraer auf Fabian Brehm, der ist schneller als die FVA-Abwehr, Esslinger eilt aus dem Kasten und bringt Brehm bei seiner Parade zu Fall – Strafstoss !. Fabian Brehm verwandelte sicher zum 0:1. In der 66. Minute musste Esslinger mit einem Reflex aus kurzer Distanz einen größeren Rückstand verhindern. Die größte Chance auf den ausgleich vergab Marc Krämer dessen Kopfball in der 76. Minute nur knapp das tor verfehlte. Ein Absatzkick von Maxi Lupberger nach einem Einwurf brachte in den Schlussminuten die Gäste nochmals in Bedrängnis, doch der Ausgleich wollte nicht fallen.

Leider hat man aufgrund der Chancenverwertung einen möglichen Pukt nicht gewonnen. Allerdings ist ein Aufwärtstrend zu erkennen. Nächste Woche in Daugendorf geht’s ums Ganze. Hoffentlich sind bis dahin einige der Verletzten und Kranken wieder fit, damit der FVA erfolgreich ist.

Nächste Spiele:

So. 13:04.2014 ; 15:00 Uhr : SV Daugendorf - FV Altshausen
Do. 24.04.2014 ; 18:30 Uhr : FV Altshausen – FV Bad Schussenried

www.oberschwabenkicker.de