Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Unter die Räder gekommen


Einen rabenschwarzen Tag erwischte die 2. Mannschaft bei ihrem Nachholspiel in Fulgenstadt. Die ersten 15 Minuten wurden komplett verschlafen und bis man aufgewacht war führten die Gastgeber bereits mit 3:0. Bis zur Pause kam man etwas besser ins Spiel und durch einen Foulelfmeter von Thomas Kring konnte man den zwischenzeitlichen 3:1-Anschlusstreffer erzielen. Nach der Halbzeitpause waren noch nicht alle Spieler mit dem Kopf auf dem Platz, da erhöhten die Gastgeber auf 4:1. Bis zum Schlusspfiff konnten die Fulgenstädter ohne große Mühe das Ergebnis durch zwei weitere Treffer auf 6:1 erhöhen, das der Widerstand beim FVA gebrochen war.


Nächste Spiele:

So. 27.04.2014 ; 13:15 Uhr : FV Altshausen II – FC Blochingen
Di. 29.04.2014 ; 18:30 Uhr : FV Altshausen II – FV Bad Schussenried II
So. 04.05.2014 ; 15:00 Uhr : SV Ennetach – FV Altshausen II