fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Pokalaus in den Schlussminuten

Nach einem Gewitter konnte die Partie erst mit 30-minütiger Verspätung angepfiffen werden.
Der Bezirksligist aus Laiz erwischte den besseren Start und ging bereits in der 7. Minute durch
Maximilian Lindacher mit 0:1 in Führung.
Das Team von Trainer Simon Raschmann lies aber nicht den Kopf hängen und bot dem zwei Klassen höher spielenden Gegner lange Paroli.
Durch einen verwandelten Foulelfmeter von David Schiller in der 71. Minute gelang sogar der Ausgleich. Wenige Minuten vor Schluss gelang dann den Gästen doch noch durch Dominik Weber der entscheidende Siegtreffer (88.). In der 93. Minute bekamen die Gäste zwar noch eine Gelb-Rote Karte, aber wenige Sekunden später war die Partie beendet.

Nächste Spiele:


Mi. 30.08.2017 ; 18:15 Uhr:  FVA II – FC Ostrach II
Sa. 02.09.2017 ; 16:00 Uhr: SV Ölkofen - FVA II