fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Niederlage im Nachholspiel

Der FVA startete gut und ging früh in Führung. Nach 2 Minuten erzielte Bastian Scheffold die 1:0-Führung. Nach dem frühen FVA-Führungstor kamen die Gastgeber besser ins Spiel und in den folgenden 15 Minuten konnten sie die Partie durch zwei Tore drehen. Matthias Fischer gelang ein Doppelpack (10./24.) und mit einem 1:2-Rückstand ging der FVA in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel musste man einen weiteren Rückschlag einstecken als Davide Iannarelli auf 3:1 erhöhte (52.). Der zweite Treffer von Bastian Scheffold in der 60. Minute brachte den FVA wieder auf 3:2 heran. Der FVA drängte in den letzten 30 Minuten auf den Ausgleich, doch trotzt einiger Torchancen gelang der Ausgleich nicht mehr.