Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Niederlage im Lokalderby

In einem Nachholspiel unter der Woche musste die zweite Mannschaft nach Ostrach.

Es war eine spannende und abwechslungsreiche Partie. Die Gastgeber nutzten in der 1. Halbzeit ihre Chancen konsequenter und gingen nach 34 Minuten durch Agim Rhamani mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel nutzte Ostrach die Gunst der Stunde und erhöhte kurz nach dem Seitenwechsel durch Frederik Benz auf 2:0 (46.). Der FVA warf nun alles nach vorne und nach dem Anschlusstreffer durch Abdoulie Suwareh nach 64 Minuten keimten nochmals Hoffnungen auf einen Ausgleich auf. Eine gelb-rote Karte für den FVA in der 74. Minute brachte dann die Entscheidung. In Unterzahl lief nicht mehr viel zusammen und man musste sich knapp mit 2:1 geschlagen geben

Nächste Spiele:

So. 13.05.2018 ; 15:00 Uhr: SGM Rulfingen/Blochingen II – FVA II
So. 27.05.2018 ; 13:15 Uhr: FVA II – SV Hosskirch