Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Niederlage beim Tabellennachbarn

Einen weiteren Rückschlag musste die ersatzgeschwächte Mannschaft des FVA im Auswärtsspiel gegen Hettingen/Inneringen hinnehmen.

Es war eine hart umkämpfte Partie, in der der FVA nur wenige Offensiv-Aktionen sich erarbeiten konnte. Die Gastgeber zeigten sich von Beginn an bissig und hatten mehr vom Spiel. Folgerichtig gingen die Hausherren nach 2 Toren von Armin Steinhart (24./40.) mit einer komfortablen Führung in die Halbzeitpause.

Auch nach dem Wechsel ändert sich am Spielverlauf nichts. Insgesamt war der FVA offensiv zu harmlos um die Hausherren unter Druck zu setzen. Heike Stauss erhöhte in der 59. Minute auf 3:0 für die Hausherren. Der FVA verkürzte zwar in der 70. Munte durch ein Eigentor der Gastgeber auf 3:1 doch bereits drei Minuten später stellte Jan Kempf mit dem 4:1 den alten 3-Tore-Vorsprung wieder her.

Nächste Spiele / 1. Mannschaft:

So. 18.11.2018 ; 14:30 Uhr: FV Altshausen I – SV Hohentengen I
Sa. 24.11.2018 ; 14:30 Uhr: FV Altshausen I – SV Sigmaringen