Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Munterer Torreigen

Wie im Eishockey ging‘s in der Reserve zu und bei ähnlichem Spielverlauf zeigten die Reservespieler der Zweiten, wie man am Ende mit dem Sieg dasteht. Mithilfe einiger altgedienter Spieler nahm die SGM von Anfang an das Heft in die Hand und spielte eigentlich nur auf ein Tor, doch die Treffer erzielte Herbertingen bei wenigen Angriffen. So ging‘s munter hin und her und immer wenn die SGM den Ausgleich schaffte, erzielten die Gastgeber den erneuten Führungstreffer. Erst beim Stand von 6:5 gab die SGM nochmal richtig Gas und konnte mit drei Treffern vor dem Ende noch die Weichen auf Sieg stellen. Dadurch überwintert die Reserve mit einem Spiel weniger und drei Punkten Rückstand auf Rang zwei hinter Fleischwangen. Torschützen 3x Müller Florian 2x Simon Raschmann 2x Markus Weber und 1x Oldie but Goldie Mickie Hecht

 

Nächstes Spiel / Reserve:

So. 07.04.2019 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler (9er) – SV Ölkofen