Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!
Noch fehlen 18 Rasenpaten!

Den Baufortschritt können Sie bei den Bildergalerien verfolgen.

Erneute Niederlage bringt FVA in Abstiegsgefahr

Bereits nach 4 Minuten konnte der FV sich über die Führung freuen. Patrick Hugger verwandelte einen Strafstoß zum 0:1. Für die Gastgeber war dies jedoch ein Weckruf und fortan bestimmten diese die Partie in der ersten Hälfte. Die Altheimer wussten ihre Torchancen zu nutzen un binnen weniger Minuten lag Altheim mit 3:1 in Führung. Die Treffer erzielten Peter Leicht (1:1 / 6.), Dominik Späth (2:1 / 13.) und Johannes Rech (3:1 / 17.). Der FVA bekam in der ersten Hälfte die Partie und den Gegner einfach nicht in den Griff. Kurz vor der Pause erhöhte Sandro Oliveira auf 4:1 (38.). Joel Oliveira sorgte mit einem verwandelten Strafstoß in der 42. Minute dafür, dass der FVA mit einer deftigen 5:1-Packung in die Halbzeitpause gehen musste.

Nach der Pause gelang dem FVA wieder ein guter Start wie zu Spielbeginn und Patrick Hugger traf zum 5:2 (46.). In der zweiten Hälfte versuchte der FVA nun das dichte Altheimer Mittelfeld mit langen Bälle zu überspielen. Der 5:3-Anschlusstreffer von Andreas Pfeiffer in der 66. Minute zeigte, dass die Partie noch nicht verloren war. Janik Hörtkorn sorgte mit seinem Tor zum 5:4 in der 74. Minute dafür, dass der Ausgleich wieder in der Luft lag. Durch zwei gelb-rote Karten für Felix Mattman und Marvin Igel in der Schlussphase brachte der FVA sich selbst iins Hintertreffen und der erhoffte Ausgleich gelang nicht mehr.

Die Niederlage beim direkten Konkurrenten bringt den FVA nun in Zugzwang. Der Abstand zum Relegationsplatz ist Vergangenheit.

Nächstes Spiel / 1. Mannschaft:

Sa. 06.04.2019 ; 16:00 Uhr: FV Altshausen I – FC Krauchenwies/Hausen a. A.

So. 14.04.2019 ; 15:00 Uhr: TSV Riedlingen - FV Altshausen I

 

2. Mannschaft / 1. Punktspiel in Ebenweiler:

Sa. 06.04.2019 ; 15:00 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Ölkofen

 

Reserve / 1. Punktspiel in Ebenweiler:

Sa. 06.04.2019 ; 13:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – SV Ölkofen