Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!
Noch fehlen 18 Rasenpaten!

Den Baufortschritt können Sie bei den Bildergalerien verfolgen.

Erster Auswärtserfolg

Gegen einen durch die Neustrukturierung der Kreisliga bisher unbekannten Gegner kam man auf der Alb zu einem ungefährdeten Sieg. Bei herbstlichem Wetter machten beide Mannschaften von Beginn an Druck. Die SGM stand hinten souverän und hatte von Anfang an die besseren Chancen. Nach einer Viertelstunde traf Basti Scheffold, nachdem der Torwart einen Freistoß von Alex Bittlingmaier nur nach vorne abprallen lassen konnte. Fünf Minuten später und direkt vor der Halbzeit traf Basti noch zweimal und machte damit den Sack zu. In Durchgang zwei war man aufgrund der komfortablen Führung schon etwas zu siegessicher und schaltete einen Gang zurück. So gelang Veringenstadt in der 65. Noch der Ehrentreffer, ein aus kurzer Distanz abgefälschter Ball ließ Thomas Kring im Tor keine Chance. Nun ermahnte Simon Raschmann seine Jungs nochmal zuzulegen. Der eingewechselte Ricco Gelder belebte dazu die linke Seite und dribbelte sich zweimal sehenswert durch den Sechzehner nach Innen und traf gekonnt zum 1:5 Endstand..

Bitte beachten: Das nächste Heimspiel der SGM findet in Ebenweiler statt.

 

Nächste Spiele:
Sa. 14.09.2019 ; 15:15 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – TSV Trochtelfingen (in Ebenweiler)
So. 22.09.2019 ; 15:00 Uhr: SGM Rulfingen/Blochingen - SGM Altshausen II / Ebenweiler