Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hurra, ausverkauft!  Alle Banden haben ihren Paten gefunden!  Vielen Dank!
Noch fehlen 18 Rasenpaten!

Den Baufortschritt können Sie bei den Bildergalerien verfolgen.

„Oktoberfest“-Debakel

Der FVA versuchte mit einer Fünferkette in der Abwehr zunächst Stabilität in sein Spiel zu bringen. Dies misslang allerdings bereits in der Anfangsphase, als Maik Frahs die Gäste mit einem Doppelschlag in Front brachte (12./16.). Danach fand der FVA zwar wieder besser ins Spiel, konnte dem Team vom Federsee jedoch nicht wirklich gefährlich werden. Im zweiten Durchgang übernahm der SV Bad Buchau wieder die Spielkontrolle, der FVA konnte nicht mehr wirklich Gegenwehr bieten.Durch einen Doppelpack von Johannes Rehberg erhöhten die Gäste auf 0:4 (54./67.). Den Schlusspunkt markierte in der 80. Minute erneut Maik Frahs zum 0:5. Am Ende war das Ergebnis auch in dieser Höhe verdient, der FVA lies erneut das notwendige Bezirksliga-Niveau vermissen.

Nächste Spiele:
Fr. 20.09.2019 ; 19:30 Uhr: SV Uttenweiler - FV Altshausen I
So. 26.09.2019 ; 15:00 Uhr: FV Altshausen I – SG Altheim