Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Alle Banden- und alle Rasenflächen haben ihren Paten gefunden! 
Vielen Dank für ihr Engagement!
Den Baufortschritt können Sie bei den Bildergalerien verfolgen.

Remis in Weithart

Bei der zweiten Mannschaft konnte man mit einer ordentlichen Mannschaftsleistung einen Punkt abstauben und kann damit nach zwei Niederlagen auch zufrieden sein. Personell musste man etwas eingeschränkt antreten doch spielte auf dem tiefen Platz in Weithart gut mit. Der vom Torwart zum Innenverteidiger umgemünzte Thomas Kring und die weitere Hintermannschaft machten hinten die Räume zu, vorne machte vor allem Bastian Scheffold viel Druck. Mit etwas Glück hätte schon in der ersten Halbzeit das 0:1 fallen können, doch bei drei Schüssen in Folge durch Basti und Alex Bittlingmaier bekam man die Kugel nicht über die Linie. Bei Weithart waren vor allem die Bälle auf Manuel Strobel, der bereits 16 Tore in 7 Spielen erzielte, gefährlich, doch die Abwehr hielt dicht. In Durchgang zwei gestaltete sich die Partie offen mit vielen Angriffen auf beiden Seiten doch fiel kein Treffer mehr und es blieb beim 0:0.

Nächste Spiele:
Sa. 02.11.2019 ; 14:30 Uhr: SGM Altshausen II / Ebenweiler – TSV Sigmaringendorf
So. 10.11.2019 ; 14:30 Uhr: TSV Neufra - SGM Altshausen II / Ebenweiler