Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Die „Zweite“ holt klar überlegen den ersten Saisonsieg

Von Beginn an war unsere Mannschaft dem Gastgeber Blochingen klar überlegen und spielte sich Torchancen nach Belieben heraus. Leider mangelt es immer noch an der Chancenverwertung und so ging man nur mit einer 1-0-Führung durch Stefan Bachmann in die Halbzeitpause.
Nach der Pause wieder das gleiche Bild. Der FVA stürmt und erarbeitet sich Chancen aber mehr als die beiden Treffer durch Andreas Pfeiffer und Stefan Bachmann zum 3-0-Endstand springt im Sturm derzeit nicht heraus.

Aufgrund der spielerischen Überlegenheit und vielen Torchancen wäre ein viel höherer Sieg gegen schwache Blochinger möglich gewesen.
Trainer Häberle kann jetzt bis zum nächsten Spiel am Sonntag gegen Ebenweiler das Torschußtraining intensivieren, um in diesem Spiel den nächsten „Dreier“ zu holen.

Nächste Spiel:

19.09.2010 ; 15:00 Uhr: FV Altshausen II – SV Ebenweiler II