Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hier die Berichte unserer Jugendmannschaften:

Spielbericht A-Jugend:   FV Altshausen – SV Bolstern  3:2

 

 

Tolle Aufholjagd in der zweiten Halbzeit.

 

Nach dem man in der ersten Halbzeit durch zwei Abwehrfehler und einer etwas verschlafener Einstellung fast aussichtslos 0:2 zurück lag, drehten unsere Jungs in Halbzeit zwei den Gashahn auf. Immer mehr wurde der Gegner in die eigene Hälfte zurückgedrängt.Und als Marcel Bollrath dann vom Torwart von den Beinen geholt wurde und Martin Funk den fälligen Elfmeter verwandelte, kam die Wende.

 

Jetzt wurde richtig gekämpft und der Ball lief souverän durch die eigenen Reihen. In der 75. Minute wurde dann ein Spieler vom FVA vor dem Strafraum gefoult, wieder lief Martin Funk an, und wieder schlug der Ball im gegnerischem Kasten ein. Nun wollte man den Sieg. Nur zwei Minuten später setzte Matthias Bodenmüller energisch nach, erkämpfte sich den Ball, brachte ihn in die Mitte, und wieder war Martin Funk zur Stelle um seinen Hattrick perfekt zu machen. Kurz vor Schluss dann noch eine kurze Schrecksekunde aber Sven Fritzen verhinderte durch eine tolle Parade den Ausgleichstreffer.

 

Vielen Dank auch noch an die B-Jugend Spieler.

 

Super Spiel Jungs, bitte weiter so.

 


 

Spielbericht C-Jugend:  FV Bad Saulgau - SGM Hoßkirch/Altshausen 4 : 1

 

Das erste Spiel in der Leistungsstaffel endete mit einer deutlichen Niederlage. Leider verteilten unsere Jungs an diesem Abend zu viele Gastgeschenke. Stellungsfehler in der Abwehr, zu wenig Druck nach vorne - es passte einfach einiges nicht an diesem Freitagabend. Dem 1:0 der Saulgauer nach ca. 5 Minuten folgte noch vor der Halbzeit der 2. Treffer. Als Matze Raisle mit dem 2:1 der Anschlusstreffer gelang, keimte kurzzeitig Hoffnung auf einen Punktgewinn auf. In dieser Phase des Spiels war nur auch der Einsatz des Teams vorhanden. Den nächsten Treffer erzielten jedoch wieder die Gastgeber nach einem Freistoß. Damit war die Partie gelaufen.


Spielbericht D-Jugend:   FV Altshausen - SV Bolstern 1:3

 

Das erste Spiel, der Freiluftsaison, ging leider nach der 1:0 Führung mit 1:3 verloren.

 

 

 

Spielbericht E-Jugend:   SV Hundersingen - FV Altshausen I  3:0


Die E1- Jugend hat sich durch gute Ergebnisse in der Vorrunde für die stärkere Rückrundengruppe qualifiziert. Auf den ersten starken Gegner traf die E1 am Samstag in Hundersingen. In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber deutlich überlegen. Mit einem 0:1 Rückstand ging es in die Pause. Eine gute kämpferische Leistung und ein starker Torhüter Florian Fessler verhinderten einen höheren Rückstand.
In der zweiten Hälfte war Altshausen das überlegene Team, ein Treffer gelang jedoch nicht. Vielmehr erzielte Hundersingen mit 2 Schüssen 2 weitere Treffer, so dass der Sieg zwar in Ordnung geht, jedoch zu hoch ausfiel.
In den Ferien trainieren wir weiter, Teilnahme freiwillig.


 

 

Spielbericht A-Juniorinnen:  SGM Riedlingen - SGM Altshausen-Hosskirch 9:1 (5:0)


Herbe Auswärtsniederlage der A-Juniorinnen!
Ehrentreffer für die SGM A-H durch Ann-Sophie Zehrer zum 7:1 in der 72.Min.
Nächstes Heimspiel (in Hosskirch!) am Samstag, 06.04. gegen SGM Laiz, Anpfiff um 15 Uhr.