Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Verdienter Auswärtssieg beim Tabellennachbarn

 

Das Auswärtsspiel in Bad Saulgau war die erwartete schwere Aufgabe für die 2. Mannschaft.

Verstärkt durch mehrere Spieler aus dem erweiterten Kader der ersten Mannschaft, war man in der ersten Halbzeit die optisch überlegene Mannschaft in einem hart umkämpften Spiel.
In den ersten 30 Minuten hatte man 4 Chancen, um in Führung zu gehen.
Nach einer roten Karte in der 34. Minute für die Gastgeber konnte A. Pfeiffer in der 40. Minute die 0:1-Führung durch einen Freistoß erzielen.

In der 2. Halbzeit behielt die junge Mannschaft die Nerven als die Gastgeber ihrerseits etwas Unruhe ins Spiel brachten und mehrmals mit dem Schiedsrichter haderten. Durch einen Treffer von S. Kreutzmann (65.) konnte man auf 0:2 erhöhen. Wenige Minuten später (73.) ließ A. Pfeiffer diesem Treffer das 0:3 folgen. Nach einer Gelb-Rote-Karte für die Gastgeber war deren Widerstand gebrochen und durch Tore von J. Züfle (74.) und A. Bittlingmaier (82.) baute das Team von Coach J. Häberle seinen Vorsprung auf 0:5 aus.

In der nächsten Partie am Sonntag geht es gegen den direkten Konkurrenten aus Blochingen. Gelingt wieder ein Sieg, so könnte man sich von den unteren Plätzen etwas absetzen. Zieht man sogar einen Auswärtssieg in der folgenden Partie in Ebenweiler in Betracht, dann könnte sich das Team im Mittelfeld festsetzen. Ein aussichtsreiches Ziel, wofür es sich in den nächsten beiden Spielen zu kämpfen lohnt.

 

Nächste Spiele:

27.03.2011 ; 15:00 Uhr: FV Altshausen II - FC Blochingen

03.04.2011 ; 13:15 Uhr: SV Ebenweiler II - FV Altshausen II