fv sportfreunde altshausen 484929 2         +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

B-Juniorinnen, C-Jugend und Bambinis

qualifizieren sich für die nächsten Runden der Bezirkshallenmeisterschaft



FVA Jugend aktuell:


A-Jugend: SV Sigmaringen – SGM Ebersb./Blönr./FVA 3:2

Tore: Thomas Halder 2

Die Niederlage gegen Sigmaringen war völlig unnötig. Wir begannen mit viel Druck aufs gegnerische Tor und erspielten uns gute Möglichkeiten, versäumten es jedoch die Chancen in zählbares umzumünzen. So ging Sigmaringen nach einem krassen Abwehrfehler mit 1:0 in Führung.

In der 2. Halbzeit erhöhte Sigmaringen auf 2:0. Einen abgefälschten Freistoß konnte Marco nicht festhalten und der heranstürmende Angreifer schob ein. Und es kam noch dicker – einen Pressschlag im Strafraum wertete der Schiedsrichter als Foul. Den Elfmeter verwandelten die Gastgeber zum 3 : 0. Doch unsere Jungs steckten nicht auf und kamen durch 2 blitzsaubere Tore von Thomas Halder auf 3:2 heran, doch zum Ausgleich reichte es nicht mehr. Auch in diesem Spiel musste die ersatzgeschwächte Spielgemeinschaft mit 2 B-Jugendspieler ergänzt werden. Vielen Dank dafür.

 

B-Jugend: FVA – SGM TSV Scheer/Sig. 2:1

Tore: Alexander Maier

 

B-Juniorinnen: Bezirkshallenmeisterschaft in Herbertingen

FV Bad Saulgau – FVA 0:1

FVA – SV Seekirch 2:1

FVA – TSV Ertingen 1:0

Tore: Jana Strobel 4

Mit drei Siegen konnten sich die B-Juniorinnen souverän als Gruppenerste für die Endrunde der Berzirkshallenmeisterschaft qualifizieren. Tolle Leistung, Glückwunsch!

 

C-Jugend: FVA – SV Ebenweiler 0:3

Ohne Auswechselspieler, krankheitsbedingt geschwächt und dank aushelfender D-Jugendspieler überhaupt in der Lage anzutreten, hatte das Team keine Chance das Spiel für sich zu entscheiden.

C-Jugend: Bezirkshallenmeisterschaft in Uttenweiler

Als Gruppenvierter, wiederum ohne Auswechselspieler, konnte sich die Mannschaft für die Zwischenrunde qualifizieren.

 

D-Jugend: FVA – FC Mengen 0:5

FVA – TSV Sigmaringendorf 8:2

Mit einem klaren Kantersieg beendete unsere D-Jugend die Qualistaffel IV. Leider konnte der Aufstieg in die Bezirksstaffel nicht geschafft werden, aber in diesem Spiel zeigten unsere Jungs, was sie draufhaben und dabei muss einem nicht Bange werden. In der Rückrunde kann noch einiges bewegt werden. Bei Pizza und Spezi, gesponsert von den Eltern und dem Restaurant „NEUE WELT“ ließen unsere  Jungs die Saison ausklingen. Ab Mittwoch 02.12.09 um 17.00 Uhr beginnt das Hallentraining in der Verbandsporthalle.

 

Bambini: Bezirkshallenmeisterschaft in Sigmaringen

FVA – Ostrach 4:0

Bad Schussenried – FVA 2:1

Braunenweiler – FVA 0:3

FVA – Altheim 6:0

Tore: Josef König 10, Niklas Koß 2, Friedrich Restle 2

Mit drei gewonnenen Spielen konnten sich die Bambinis als Gruppen zweite für die Zwischenrunde der Bezirkshallenmeisterschaft qualifizieren. Die neu zusammengestellte Mannschaft machte ihre Sache hervorragend und wurde auch mit vielen Toren belohnt. Das Spiel gegen Bad Schussenried ging zwar verloren, aber trotz des Rückstandes blieben sie angriffslustig und motiviert. Weiter so, das macht richtig Spaß!

 

Vorschau:

Samstag 05.12.2009

A-Jugend: SGM Unter-/Oberschmeien  – SGM Ebersb./Blönr./FVA 16:00 Uhr

Sonntag 06.12.2009

D-Jugend: Vorrunde zur Berzirkshallenmeisterschaft in Altshausen ab 15:30 Uhr

Bambini: Zwischenrunde zur Berzirkshallenmeisterschaft in Altshausen ab 10:00 Uhr

Samstag 12.12.2009

A-Jugend: SGM Ebersb./Blönr./FVA – SGM Ennetach 16:00

D-Jugend: Bezirkshallenmeisterschaft Vorrunde in Bad Schussenried ab 9:00 Uhr