Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Hier die Berichte und Ergebisse der Jugend vom Wochenende...

A-Jugend:

SGM Ölkofen/Hohentengen/Hundersingen - SGM Altshausen/Hoßkirch/Ostrach  6:1

 

D-Jugend:

SGM Neufa/Daugendorf - SGM Altshausen/Hosskirch  0:3

Auf den ungewohnten Kunstrasen in Neufra mussten wir uns zuerst einstellen, Hitze von oben und unten. Mit zunehmender Spieldauer jedoch konnten wir hochkarätige Chancen erspielen, die dann auch zum ersten, fein herausgespielten Tor von Fabian Reitter führten.

Im zweiten Durchgang nutzten wir die spielerische Überlegenheit zu zwei weiteren Toren. Damit hat die Mannschaft nichts mehr mit dem Abstieg zu tun und hat gar die Meisterschaft vor Augen.

Torschützen: Fabian Reitter, Jonas Stier, Janik Steinmann

 

E-Jugend:

SV Herbertingen - SGM Altshausen/Hoßkirch I  1:4

 

F Jugend: 3. Spieltag in Ebenweiler

F1:

Bei strahlendem Sonnenschein zeigten unsere Jungs wieder mit einer überragenden Mannschaftsleistung ihr können. Man gewann alle vier Spiele klar.

Mit dabei waren David, Ben, Philipp, Alex, Jonathan, Nikolas, Mate, Jakob und Marian.

 

Ergebnisse:

FVA I - Rulfingen/Blochingen  3:1
Ennetach I – FVA I  1:7
FVA I - Ebersbach/Blönried  6:0
FVA I - Ebenweiler  4:1

 

F2:

Unsere F2 machte es unsere F1 gleich.
Es wurden drei Spiele gewonnen und nur ein Spiel ging knapp verloren.

Es spielten Michael, Dionys, Jakob, Johannes, Samuel, Dominik, Milosch, Johannes und Matthias.

 

Ergebnisse:

FVA II – Ennetach  II  10:0
Pflummern/ Friedingen – FVA II  4:2
FVA II - Scheer  3:2
Ölkofen – FVA II  1:7