fv sportfreunde altshausen 484929 2

Dorfcupsieger 2009

Die Powerpuffgirls II

Spielplan mit Ergebnissen          Die gesamte Turnierverwaltung        Platzierungen

Bild Finale 2009

Die Endspielteilnehmer vom Dorfcup. Hintere Reihe: Dorfcupsieger 2009 „Powerpuffgirls II“, Bürgermeister Kurt König (stehend ganz links) und FVA-Vorstand Reiner Hugger (stehend ganz rechts). Vordere Reihe: die Zweitplatzierten „Los Arrogantos“.
Foto: Boris Rudow

 

 

Zum 12. Mal hat der Fussballverein Altshausen den Dorfcup in der Sporthalle Altshausen ausgetragen. Insgesamt waren 20 Firmen-, Vereins- und Hobbymannschaften am Start, um den Dorfcupsieger 2009 zu ermitteln. Ehrgeizig, finessenreich und spannend für die zahlreichen Zuschauern ging es an den zwei Turniertagen zu – zur Freude des Veranstalters waren die Spiele zwar hart umkämpft, aber überaus fair.

In der Vorrunde wurden die Mannschaften in 4 Gruppen eingeteilt, bei denen sich die drei Bestplazierten für die Zwischenrunde qualifizierten. Alle Favoriten überstanden die 1. Runde, Überraschungen blieben in diesem Jahr aus. In der Zwischenrunde wurden 4 Gruppen mit je 3 Mannschaften gebildet, bei denen sich der Gruppensieger für das Halbfinale qualifizierte.

In der 1. Gruppe konnte sich „Los Arrogantos“ (Thomas Epp, Gebrüder Schlegel) aufgrund des besseren Torverhältnisses gegen „Die Galaktischen“ für das Halbfinale qualifizieren. In der 2. Gruppe erkämpfte sich der Tennisclub gegen „Junge Menschen brauchen Liebe I (Volksbank Altshausen)“ ebenfalls durch ein besseres Torverhältniss den Einzug ins Halbfinale.

In der 3. Gruppe konnten sich die „Mosttrinker“ (Jörg Egle, Ralf Singer) souverän mit 2 Siegen als 3. Mannschaft ins Halbfinale katapultieren. Der Vorjahressieger „Corotex“ (Gebrüder Arnold) musste sich in der 4. Gruppe dem späteren Turniersieger „Powerpuffgirls II“ (Berti Dangelmaier, Bastian Scheffold) aufgrund des schlechteren Torverhältnisses geschlagen geben.

Im ersten Halbfinale standen sich somit „Los Arrogantos“ und der „Tennisclub“ gegenüber, dass „Los Arrogantos“ mit einem 3:1 für sich entscheiden konnte und damit ins Finale einzog. Im zweiten Halbfinale musste sich die Mannschaft „Mosttrinker“ den „Powerpuffgirls II“ mit 2 : 5 geschlagen geben.

Im Finale 2009 standen sich somit zwei starke Mannschaften gegenüber. Bereits in der Vorrunde trafen die zwei Finalisten aufeinander. Dieses Spiel konnte „Los Arrogantos“ noch mit 3:1 für sich entscheiden. Im Finale gingen „Los Arrogantos“ mit 1:0 durch Stefan Müller in Führung. Wer nun dachte, dass den „Powerpuffgirls II“, die Luft ausging, da diese ab dem Halbfinale ohne Auswechselspieler auskommen mussten, der wurde eines Besseren belehrt. Die „Powerpuffgirls II“ mobilisierten nochmals alle Kräfte und konnten durch Daniel Schmid zum 1:1 ausgleichen. Angetrieben vom Siegeswillen setzte sich dann Stefan Scheffold von den „Powerpuffgirl II“ durch und erzielte den 2:1 Siegestreffer und die „Powerpuffgirls II“ sicherten sich somit den Dorfcupsieg 2009.

Die Platzierungen: 1. Powerpuffgirls 2, 2. Los Arrogantos, 3. Mosttrinker, 4. Tennisclub, 5. Corotex, 6. Die Galaktischen, 7. Disney`s große Pause, 8. Junge Menschen brauchen Liebe I, 9. Von links nach rechts, 10. FC Glaströsch, 11. FC DreBo, 12. Powerpuffgirls I, 13. Flying Duck men, 14. Barfuß Bethlehem, 15. Wächter der Heimat, 16., d`Jugend von heit, 17. Biene Maja, 18. Turner, 19. Easy Riders , 20. Junge Menschen brauchen Liebe II