Mannschaftskoepfe 596
        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++      

Jugend aktuell:


A-Junioren: SGM Hohenzollern/Sigmaringen – SGM Altshausen/Hoßkirch  2:2

Nächstes Spiel: Fr. 23.5  18.30Uhr     SGM Altshausen/Hoßkirch – SGM Alb-Lauchert


B-Junioren: SGM Hoßkirch/Altshausen – SGM Fleischwangen/Ebenw./Fronh.II  5:0

Nächstes Spiel: Fr. 23.5  18.30Uhr   SGM Hoßkirch/Altshausen – TSV Sigmaringendorf (in Hoßkirch)


C-Junioren:  FV Altshausen – SG Öpfingen 2:5

Da einige Spieler kurzfristig absagten, oder gar nicht zum Spiel erschienen, fiel die komplette Offensive aus. Trotz drückender Überlegenheit der Gäste ging Altshausen bereits nach 4 Minuten durch einen Torwart Fehler durch Lorenz Stiegler mit 1:0 in Führung. In der 10 Minute glich Öpfingen freistehend nach einer Flanke zum 1:1 aus. In der 15 Minute erlief Philipp einen langen Ball, passte zur Mitte und Mäxi Raisle erzielte mit einem Schuss in den Winkel das 2:1. Beim direkten Anspiel der Gäste wurde der Ball schnell nach vorne gespielt, der freistehende Stürmer schoss zum 2:2 ein. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. In der 2. Halbzeit konnten  unsere Stürmer  vorne keinen Zweikampf mehr gewinnen. Unsere Abwehr stand somit ständig unter Druck. So war es eine Frage der Zeit bis die Gäste das nächste Tor erzielten. In der 53 Minute war die gesamte Abwehr überfordert und Öpfingen ging mit 2:3 in Führung. In der Folgezeit konnte  unsere Abwehr  nichts mehr entgegen setzen, und so fiel in der 68 Minute und 70 Minute das 2:4 und 2:5.

Nächstes Spiel: Sa. 24.5  14.45Uhr FV Altshausen – SGM Sigmaringendorf/Scheer/Ölkofen


D-Junioren:

D7: SGM Altshausen - SC Türkiyemspor Saulgau   2:7

Bereits kurz nach Beginn der Partie kassierte die SGM drei Gegentore gegen die robusten Gäste aus Bad Saulgau, hatte jedoch selbst hochkarätige Chancen, den Abstand zu verkürzen oder sogar den Ausgleich zu erzielen. So ging es mit einen 0:3 Rückstand in die Pause. Doch als dann wiederum kurz nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte der vierte Gegentreffer fiel, war die Niederlage, die am Ende zwar zu hoch ausfiel, abzusehen. Dennoch gab sich die SGM zu keiner Zeit auf und kämpfte bis zuletzt und belohnte sich mit zwei Treffern, beide erzielt von Adrian Spachtholz.

Tore: 2 x Adrian Spachtholz


D9: SGM Altshausen/Hoßkirch  - SGM Ertingen/​Binzwangen 2:2

In der ersten Hälfte ging die Taktik, aus einer verstärkten Defensive heraus mit langen Bällen die schnellen Spitzen Luca Michel und Nico Krets in Szene zu setzen auf. So konnte Luca Michel nach klasse Vorarbeit von Matze Butz mit seinen beiden Treffern den 2:0 Halbzeitstand erzielen.

In der zweiten Hälfte rückte die Abwehrreihe der SGM immer mehr in den Mittelpunkt des Geschehens und die Spieler leisteten Schwerstarbeit gegen die nun stärker angreifenden Gäste. Dennoch konnte man den 2:1 Anschlusstreffer nicht verhindern, der zu diesem Zeitpunkt für die Gäste aber durchaus verdient war.

Doch leider musste man kurz vor dem Abpfiff dann doch noch den 2:2 Ausgleich hinnehmen, als ein weiter Abschlag des Gästetorhüter irgendwie den Weg durch die Abwehr zu einem gegnerischen Spieler fand, der den Ball unhaltbar in die Maschen setzte. Ein zwar ärgerlicher Punktverlust, aber aufgrund der gezeigten Leistung kann jeder einzelne Spieler mit sich hoch zufrieden sein.

Tore: 2x Luca Michel

Nächste Spiele:

D7: 31.05.2014  12:00Uhr     SGM Altshausen/​Hoßkirch II . SGM Ostrach/​Weithart II


D9:  20.05.2014  18:00Uhr     TSV Sigmaringendorf - SGM Altshausen/​Hoßkirch I

31.05.2014  13:15Uhr     SGM Altshausen/​Hoßkirch I - SGM Rulfingen/​Blochingen


E-Junioren:

E 1:  SGM Federsee – SGM Altshausen/Hoßkirch I  8:1

Nächstes Spiel: Sa. 24.5 12.15Uhr SGM Altshausen/Hoßkirch I – SV Unlingen


E 2:

Nächstes Spiel: Sa. 24.5  11.15Uhr SGM Altshausen/Hoßkirch II – FC Inzigk./Vils./Eng.99



F-Jugend:

Zum zweiten Spieltag ging es für unsere f-Jugend nach Fleischwangen. Bei bestem Fußballwetter und einer leicht veränderten Mannschaft zur Vorwoche zeigten unsere Jungs und Mädels wieder eine durchwachsene Leistung. Zum Auftakt verloren wir unglücklich 2:3 gegen Bad Schussenried. Im zweiten Spiel gab es dann eine 0:6 Niederlage. Und im dritten und letzten Spiel des Tages wollten alle zeigen dass wir auch Fußball spielen können und gaben nochmal alles. Es reichte zumindest zu einem verdienten 2:2.


Spieler: Laurenz Hampel, David Landsberger, Christin Rauch, Moritz Löffler, Pascal Moser, Hannes Huber,Kim Jungmann, Kim Aron Schäfer und Manuel Zoll.


Tore: Laurenz 2, Christin, David


A-Juniorinnen: 16.05. SG Öpfingen - SGM Hosskirch/Altshausen 0:1 (0:0)

Verdienter Auswärtssieg in Öpfingen durch spätes Tor von Fiona Hund!
Nach verhaltenen Anfangsminuten setzte Amelie Sessler nach 10 Minuten ein erstes Ausrufezeichen  durch einen schönen Fernschuss, der das Tor nur knapp verfehlte. Das Spiel verlief danach mit leichten Vorteilen für die Gastgeber in der Offensive, die daraus resultierenden Torschüsse landeten aber sicher in den Händen der souverän spielenden Torfrau Tanja Rimmele.
Nach dem Seitenwechsel forcierte Öpfingens Stürmerduo das Tempo, doch unsere  Abwehr um Fiona Hund, Hanna und Sarah Marquart sowie Christina Weber lies dem Gastgeber nur wenig zu. Als das Spiel in die letzte Viertelstunde kam, bündelten die Gäste nochmal sämtliche Energien und erkämpften sich Chancen durch Sarah Weber und Ann-Sophie Zehrer, leider jedoch ohne Torerfolg. Öpfingen hatte nun Mühe, dem Sturmlauf der Gäste, vor allem über die rechte Seite mit Amelie Sessler und Lea Stegmaier,  standzuhalten. In der 77. Minute kam es zu einem Freistoß für die Gäste, den Fiona Hund aus 18 m zum umjubelten Führungstreffer unhaltbar verwandeln konnte.
Durch eine grandiose kämpferische Leistung vor allem in der zweiten Hälfte gelang so ein verdienter Auswärtssieg! Gelungenes Comeback von Ann-Sophie Zehrer nach verletzungsbedingter Pause!


Gespielt haben: Tanja Rimmele, Rebekka App, Jana Renz, Franziska Pippig, Hanna und Sarah Marquart, Christina und Sarah Weber, Ann-Sophie Zehrer, Fiona Hund, Amelie Sessler, Lea Stegmaier


Nächstes Heimspiel: Sa 24.05. 16:00 gegen TSV Warthausen, Sportplatz Hosskirch


C-Juniorinnen: SGM Renhardsweiler/FV Saulgau – SGM Hoßkirch/Altshausen  3:3


D-Juniorinnen:

nächstes Spiel:

Fr. 23.5 17.00Uhr SGM Hoßkirch/Altshausen – SGM Uttenweiler/Dürmentingen (In Hoßkirch)