IntratecIntratec
Intratec - Jugendcamp
10. + 11. September 2022
mehr Informationnen....

Jugendbericht vom 20./21.07.2013

Geschrieben von Pressewart.

Kurz vor der Sommerpause war die D-Jugend nochmals aktiv...

Spielbericht der D-Jugend :

4. Platz beim Josef Lutz Turnier in Krauchenwies

Mit drei Siegen und ohne Gegentor in der Vorrunde belegten die D-Junioren den ersten Platz
und qualifizierten sich damit für das Halbfinale beim Josef-Lutz-Turnier am vergangenen
Samstag in Krauchenwies. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten die Spieler eine
starke Leistung und waren auch verdienter Gruppensieger. Leider bedeutete diese
Platzierung aber auch, dass man im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger SC
Pfullendorf ran musste. Anfangs konnte noch Paroli geboten werden, doch irgendwann war
die spielerische Überlegenheit der Pfullendorfer zu groß und man kassierte eine 0:4
Niederlage. Das Spiel um Platz 3 gegen die SG Gammertingen wurde zwar mit 1:2 verloren,
doch auch hier gab die Mannschaft nochmals alles und zeigte ein ordentliches Spiel.
Ein vierter Platz bei 16 Mannschaften ist alles in allem ein würdiger Saisonabschluss.

Spiele:
Vorrunde:
SC Beuren/Weildorf - FV Altshausen 0:2 Tore. 2 x Matze Butz
FV Altshausen - FC Laiz II 2:0 Tore: 2 x Benny Sigmund
FV Altshausen - SGM Scheer/Ölkofen 1:0 Tor: Matze Butz
Halbfinale
SC Pfullendorf - FV Altshausen 4:0
Spiel um Platz 3
SG Gammertingen - FV Altshausen 2:1 Tor: Pascal Ulrich


7. Platz beim Bussenpokal-Turnier

Die am Samstag "spielfreien" Spieler (außer Benny, Felix und Keeper Flo, die beide
Turniere spielten. Vielen Dank an die drei!) absolvierten am vergangenen Sonntag das
Bussenpokal-Turnier in Hundersingen. Auch hier waren die Temperaturen ähnlich hoch wie
in Krauchenwies und auch die Gegner hatten es in sich. Aber obwohl die Spiele gegen den
TSV Riedlingen, die SGM Ostrach und FV Bad Saulgau verloren gingen, kann man mit der
Leistung zufrieden sein. Was halt fehlten waren die Tore, was dann aber im abschließenden
Spiel um Platz 7 nachgeholt wurde.
Gegen die SGM Bolstern gewannen die Altshausener verdient mit 5:1 und belohnten sich
damit für die bis dato gezeigte gute Leistung!

Spiele:
Vorrunde
TSV Riedlingen - FV Altshausen 1:0
SGM Ostrach - FV Altshausen 4:0
FV Altshausen - FV Bad Saulgau 0:1
Spiel um Platz 7:
FV Altshausen - SGM Bolstern 5:1 Tore: 2 x Dani Birk , Eray Vural, Benny Sigmund, Noah
Albert