+++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++     

Schauen Sie doch gelegentlich auch unsere Bildergalerie an.

Jugendspielbericht vom 09./10.10.2020

Geschrieben von Pressewart.

Hier geht's zu den Berichten der Jugend...

A-Jugend:
SGM FV Altshausen/Ebenweiler/Hoßkirch – SGM FV Bad Schussenried/Michelwinaden 2:4

Unsere Mannschaft ging zunächst in der Anfangsfase durch Jannik Madlener in Führung, doch mit zunehmender Spieldauer kam der Gegner besser ins Spiel und erzielte bis zum Halbzeitpfiff die 1:3 Führung. Auch in der zweiten Spielhälfte waren leichte Vorteile beim Gegner zu sehen. Mit dem 1:4 nach 70 Minuten war das Spiel dann entschieden. Das 2:4 in der 90. Minute durch Niklaß Koss nach schöner Vorarbeit von Simon Rimmele kam aber leider zu spät.

C-Jugend:
SGM Binzwangen/Ertingen/Langenensl. - SGM Altshausen/Ebenweiler/Hoßkirch 5:2

D-Jugend:
SGM Altshausen/Ebenweiler/Hoßkirch I – SGM Krauchenw./Sigm./Gögg. 5:0

Gleich von Anpfiff weg, ließen unsere Jungs keinen Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlässt.
Hinten sicher stehend (Dominik TW, David TW, Philipp, Mate & Jakob), davor unsere zwei Abfangjäger und zugleich Spielgestalter (Ben & Jonathan), schaffte man es immer wieder, gefährliche Situationen vor dem Gästetor zu erspielen. Unsere agilen Stürmer (Marian, Jan, Dionys & „Neuzugang“ Max) komplettierten ein tolles Team.
Jungs, das war die richtige Antwort auf die Woche davor..

SV Herbertingen - SGM Altshausen/Ebenweiler/Hoßkirch II 7:2

In einer lange ausgeglichenen Partie, verlor man leider gegen Ende des Spiels, durch etwas unglückliche Aktionen zu hoch mit 7:2. Nach vier Spieltagen mit drei Siegen und einer Niederlage dazustehen ist doch super.

E-Jugend:
SGM Altshausen/Ebenweiler/Hoßkirch I – SGM Ölkofen/Hohentengen/Hundersingen I 7:2
Torschützen: Finn 3, Andrei 2, Toni 1, Max 1

SGM Altshausen/Ebenweiler/Hoßkirch II – SGM Ölkofen/Hohentengen/Hundersingen II 5:2
Torschützen: Kevin 3, Bendix 1, Marlon 1

Alle Kinder haben eine super Leistung gezeigt und gegen richtig gute Gegner aus Hohentengen/Hundersingen verdient gewonnen.