IntratecIntratec
Intratec - Jugendcamp

10. + 11. September 2022
Anmeldungen bir zum 15. Juli 2022

mehr Informationnen....


        +++   gemeinsam kämpfen   +++   gemeinsam siegen   +++   gemeinsam feiern   +++     

Schauen Sie doch gelegentlich auch unsere Bildergalerie an.

Besuchen Sie auch unsere  FVA-Facebookseite
.

1. Mannschaft: SGM Altshausen/Ebenweiler - FV Altheim 3:1

Geschrieben von Pressewart.

Mühevoller Arbeitssieg

In der ersten Halbzeit konnten die Spielgemeinschaaft leider nicht an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. So geriet das Team von Trainer Safet Hyseni kurz vor der Halbzeit unglücklich mit 0:1 in Rückstand. Wie aber bereits in den Wochen zuvor, war die SGM unbeeindruckt vom Gegentreffer und erhöhte seinerseits die Schlagzahl der Angriffe.
Dies zahlte sich dann kurz vor der Halbzeit aus. Nach einem scharfen hereingetretenen Eckball stand der gut aufspielende Michael Wetzel goldrichtig und verwandelte aus wenigen Metern zum 1:1 Anschlusstreffer.

Nach Halbzeit kam die SGM deutlich besser ins Spiel und erspielte sich zum Teil gute Chancen. In der 56. Minute war es dann soweit. Nach einer herrlichen Vorlage von Martín Funk, köpfte Maximilian Feist gekonnt per Flugkopfball ins rechte untere Eck und ließ dem Gästekeeper keine Chance.
In dieser Phase des Spiel lief der Ball dann gut und das Spiel war geprägt von hoher Ballzirkulation, vielen Laufwegen und gutes Positionsspiel.Es dauerte nur 10 Minuten bis sich dies in einem Tor neiderschlug. Nach schöner Kombination über die rechte Seite, legte erneut Martín Funk nach guter Einzelleistung auf Andreas Pfeiffer ab, der mit seiner hervorragenden Technik gekonnt ins linke Eck verwandelte und das Ergebnis auf 3:1 hochschraubte. Spätestens ab diesem Moment war die SGM der Herr im Haus und erspielte sich noch gute Chancen die leider ungenutzt blieben. Kurz vor Schluss gab es noch einen Pfostentreffer, nachdem ein Altheimer unglücklich abfälschte und der Ball ans Aluminium prallte.

Dem verletzen Altheimer Spieler Björn Pfister, der nach einem Zusammenprall in der ersten Halbzeit das Feld verlassen musste, wünschte die SGM gute Besserung.

Fazit:

Sicherlich nicht das schönste Spiel der Rückrunde. Dennoch war die SGM insgesamt die bessere Mannschaft und gewannen auch in der Höhe verdient. Das Team macht Woche für Woche Fortschritte und belohnt sich folglich mit guten Ergebnissen.

Nächste Spiele:
So. 29.05.2022 ; 15:00 Uhr: Spfr. Hundersingen - SGM Altshausen/Ebenweiler
Sa. 04.06.2022 ; 18:00 Uhr: SGM Altshausen/Ebenweiler – FV Neufra